mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit Galep III


Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benutzt hier einer von euch einen GalepIII?

Meiner hat gerade seine Mitarbeit verweigert. Die Software murmelte was
von 5V Betriebsspannung sind zu wenig.

Mir ist aufgefallen das mein 9V Akku 2mm dicker geworden ist und ob aus 
dem Anschluss schon etwas Akkusaft rauskommt. Der ist also Geschichte.

Allerdings das Teil laeuft auch ohne Akku nur mit Netzteil nicht. 
Lediglich nachdem ich den Akku gerade am Labornetzteil etwas die Ohren 
freigeblasen habe lief er mal kurz mit dem externen Netzteil.

Kann es sein das der Brenner auch am externen Netzteil nur funktioniert 
wenn zusaetzlich ein Akku eingesetzt ist? Oder hat der Akku das 
integrierte Netzteil in meinem Brenner zerstoert?

Olaf

Autor: Berti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus welcher Pflanze gewinnt man Akkusaft?

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Also ich hab den Galep IV. Dort läuft das Teil auch ohne Akku drin. 
Schreib doch einfach Conitec mit deiner Frage... oder schicks dort ein 
und lass es reparieren.

Aja.. es dauert immer etwas bis die anworten.

mfg Schoasch

Autor: guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benutze meinen GalepIII schon immer ohne Akku.
Geht problemlos. Manchmal erkennt die Software
nur die Versorgungsspannung falsch, dann
beende ich sie und starte sie neu, dann gehts.

guido

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gehört ein Akku rein?
Muss ich mal checken ob der auch nicht drin ist. :-)

Also mit der Galep32 Software und Netzteil hatte ich noch nie Stress.
Brauche das Ding aber auch nur noch alle paar Monate mal...

Autor: THM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Galep-III läuft schon seit Jahren mit und ohne Akku problemlos.
Da dein Akku dicke Backen gemacht hat tippe ich auf ein defektes 
Netzteil im Galep.
Wie oben geschrieben: einschicken und reparieren lassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.