mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tiny45 und stk500


Autor: oxyl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin!

bin ein totaler anfänger was µc angeht. für meine ersten schritte muss 
ich einen Tiny45 mit dem bereitleigeden hex-daten füttern.

avr-studio + stk500

verbindung zum board ist da und daten auslesen kann ich auch aber beim 
schreiben des Flash-speichers jibbet immer folgende ansagen:


Reading FLASH input file.. OK
Entering programming mode.. OK!
Erasing device.. OK!
Programming FLASH ..      FAILED!
Leaving programming mode.. OK!


dem darauf aufpoppendem verweis zur hilfe binich (entgegen meiner 
eigentlichen natur) gefolgt, brachte jedoch keine besserung.


schon mal danke für alles was mich weiter bringen könnte!

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In welcher Fassung steckt der Controller?
Wie hoch ist die ISP-Frequenz (und die des Controllers)?
Was sagt der aufpoppende Hinweis?

Meine Kristallkugel ist gerade in der Wartung...

Autor: oxyl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ATTiny45 ist im SCKTJ400D1 Sockel, der "punkt" aif dem IC stimmt mit der 
abgeknappsten ecke überein


inhalt des popup-fensters:
______________________________________________________________________ 
__

A porblem occured when executing the command. See the command output for 
more info.

The troubleshooting sction in the help system contains more information 
on what may have caused the problems. To open the help system, click the 
Help button below.

Quick Tips: Verify that the device is placed in the correct socket, and 
taht the programming cable(s) are properly connected. Check that the 
target voltage set on the 'Board' page is within the required range for 
high-voltage programming, i.e. between 4.5V and 5.5V.
______________________________________________________________________ 
__

ENDE popup-fenster


der erwähnte command output ist der bereits im 1. Beitrag gepostete

die frequenz hab ich mehrfach verändert aber stehts beachtet das die des 
boardes mid 4 mal größer als die der ISP ist.

Im Augenblick hab ich 32,62kHz auf'm Board und 1,206kHz ISP.

Vtarget = 5,1V
Aref =5V

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Anleitung wird der ATTiny 45 garnicht unterstuetzt, ich wuerde mich 
also nicht wundern wenn es nicht funktioniert.

Michael

Autor: Alexes Van da hole (Firma: n/a) (oxyl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, alternativen?!

hab da auch noch 'n gentoo neben bei laufen, nur falls das was hilft...

Autor: sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael G.

Wo hast Du gelesen, daß der T45 von STK500 nicht unterstützt wird ?
So ein Quatsch!
Ich programmiere den T25 damit und der ist AFAIK dem 45 gleich(bis auf 
flash/sram/eeprom)

Außendem steht der im AVRStudio Hilfe als unterstützt drin...

@oxyl, hast Du auch genau gelesen, wie der anzuschliessen ist ?

SCKT3400D1 Sockel UND

SPROG1.
Connect RST on PORTE to PB5 on PORTB.
Connect XT1 on PORTE to PB3(XTAL1 on 2323) on PORTB.

was ist damit ???

Gruß Sebastian

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun gut... das Handbuch ist ja schon recht alt, moeglich isses. Dann ist 
er entweder im falschen Sockel oder die Verkabelung bzw ISP-Frequenz ist 
nicht korrekt.

Michael

Autor: sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das Handbuch habe ich schon lange in den Müll getan,
Doku von AVRStudio ist uptodate, davon habe ich die Angaben kopiert.

Gruß Sebastian

Autor: Alexes Van da hole (Firma: n/a) (oxyl)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also in der hilfe zur heute geupdateten version von avr-studio ist der 
tiny45 aud den sockel SCKT3400D1 zu setzen (das mit dem "J" anstatt der 
3 im obrigen beitrag von mit war ein fehler von mir)

hier als anhang noch eine differenzierte Fehlermeldung beim 
automatischen durchlauf mehrerer Funktionen

Autor: Alexes Van da hole (Firma: n/a) (oxyl)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier och ne andere Fehlermedung die erscheint wenn ich den Verify-Button 
Drücke. (hab's noch immer nicht geschft den zu beschreiben)
:-(

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AT-Tiny45 und STK500, das funktioniert definitiv !
Der Tiny kommt in den 3600A1-Sockel -das ist der, der ungefähr auf einer 
Höhe mit der Spannungsversorgung liegt- und eine Steckbrücke von 
PortE(RST) auf PortB(PB5)

Stefan


---

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Use "ISP mode" instead of "PP/HVSP mode".

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, genau - hatte mir die Bilder gar nicht angesehen, als schon im Text 
feststand, dass Du den falschen Sockel benutzt :-/

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Use "ISP mode" instead of "PP/HVSP mode".

- Plug the ATtiny45 in the socket "SCKT3400D1" (Blue color).

- Connect with one wire the pin "RST" of the header "PORTE/AUX"
to the pin "PB5" of the header "PORTB". If you are using the
"Internal RC oscillator" as clock source, then no other wire
is needed. If you are using "External Clock" as clock source,
then you will need a wire from the pin "XT1" of the
header "PORTE/AUX" to the pin "PB3" of the header "PORTB".
The chips are shipped with the "Internal RC oscillator" enabled
so the second wire is not needed.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. wrote:
> Laut Anleitung wird der ATTiny 45 garnicht unterstuetzt


Der ATtiny45 geht definitiv in ISP und in HVSP.

Einfach in der Hilfe die STK500 Users Guide öffnen und dann die zu 
setzenden Jumper nachlesen.

Ich klick dann immer Signature lesen an, um zu sehen obs geht.


Peter

Autor: Alexes Van da hole (Firma: n/a) (oxyl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Many thanks to all! It works!

this is my final configuration

- ATtiny45 in the socket "SCKT3400D1"

- using programming mode "ISP"

- PORTE|RST and PORTB|PB5 connected by wire

that's it

thx

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.