mikrocontroller.net

Forum: Offtopic gute IP, böse IP, NSA kontaktiert Privatrechner


Autor: irgendeiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Mir ist aufgefallen, dass bei der Vergabe der dynamischen IP manche IP 
Adressen eine regelrechte Flut von (nennen wir es mal) Angriffen kurz 
nach der Einwahl gibt. Da tauchen auf einmal Endungen aus Russland, 
China oder sonstwo in Euro auf, die etwa im Sekundentakt an irgendeinem 
Port ran wollen. Wählt man sich dann wieder aus und erneut ein, dann ist 
Ruhe. So nach 15 erneuten Einwahlen kommt dann wieder so eine Kaskade an 
"Anfragen".

Vorhin (ich denke ich sehe nicht recht) war dann sogar folgende IP dabei

*.nsa.nola.navy.mil

Die aufgelöste IP dazu ist 164.229.139.177

Schnell man ein whois ausgeführt und siehe da, die gehört

United States New Orleans Ncts-nola

http://209.85.135.104/search?q=cache:1Ybyi-_uzgcJ:...

Betätigen sich die US Streitkräfte hier als Hacker?

Kennt jemand ähnliches?

Autor: irgendeiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier im Thread gehts wohl um ähnliches

http://forums.phoenixlabs.org/showthread.php?t=1227

Autor: nochaner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist da jetzt so interessant? Auch die Rechner des DoD sind nicht 
gegen Viren, Trojaner, Filesharingsoftware und sonstige 
Netz-Umweltverschmutzer gefeit.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die "Flut" kann einen ganz einfachen Grund haben:

Die IP war vorher z.B. einem besonders aktiven Filesharer zugeteilt. 
Seine Freunde haben den Wechsel noch nicht mitbekommen und klopfen jetzt 
bei dir an.

Und wenn jemand ein Saugtool wissentlich oder unwissentlich auf einem 
NSA Rechner betreibt, taucht dessen IP natürlich auch auf.

Blöd könnte es werden, wenn deine "frische" IP in einer Blacklist 
geführt wird z.B. im Internet Strom Center als Auslöser der letzten 
Wurmempedemie. Vielleicht sind die Anklopfer deine Bots, die auf Befehle 
von dir warten ;-)

Autor: irgendeiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die IP war vorher z.B. einem besonders aktiven Filesharer zugeteilt.
>Seine Freunde haben den Wechsel noch nicht mitbekommen und klopfen jetzt
>bei dir an.

Ich schätze genau das ist der Fall. Es fällt z.B. auf, dass die 
Unterschiedlichsten IPs recht oft dann auf die gleiche Portnummer 
zugreifen (wollen).

>Blöd könnte es werden, wenn deine "frische" IP in einer Blacklist
>geführt wird z.B. im Internet Strom Center als Auslöser der letzten
>Wurmempedemie. Vielleicht sind die Anklopfer deine Bots, die auf Befehle
>von dir warten ;-)

Nein, mit mir hat das nix zu tun, es sind eingehende Verbindungsversuche 
und nicht ausgehende. Sporadisch findet das sowieso immer statt, das ist 
normal. Aber wie schon gesagt bei manchen frischen Einwahlen geschieht 
das im Sekundentakt. Kurz ausgewählt und erneut eingewählt und dann ist 
Ruhe. Außerdem ist mein System noch recht frisch aufgesetzt 
(Neuinstallation) und mit mehreren Scanner gecheckt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.