mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Hobby Elektronik Website


Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

Ich arbeite gerade an einer Seite für Hobby-Elektronik. Hauptsächlich 
werde ich da meine bisher gebauten Projekte veröffentlich mit Schaltung 
Beschreibeung Layout u.s.w. Bis jetzut ist nicht ganz soviel aber doch 
genug um mal drauf hinzuweisen dass die Seite exisitert :)

http://toenniges.hobby-site.org

P.S.: Die Seite ist im Aufbau. Deshalb fehlen noch Bilder und 
Beschreibungen etc.

P.P.S.: Der Server ist der AVR-Webserver :)

Für Kritik und Anregungen bin ich immer offen.

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also die Bilder brauchen ne Ewigkeit zum laden...

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir auch, die Daten trudeln mit 14 kbit/s eine. Hat der Server noch 
ne Analog-Modemanbingung?

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Server läut mit einer 10MBit ISA Netzwerkkarte und enm Mega644. Was 
erwartest du?

Autor: bla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Fotos sind ja total unscharf. Geh doch mit deiner Digicam auf einen 
größeren Abstand und schneide dann den interessanten Bildausschnitt mit 
einem Bildbearbeitungsprogramm raus. Deine HP PhotoSmart 318 reicht dazu 
aus.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin gerade dabei :)
Habe nur mal fix welche gemacht gehabt tum Test.
Ab 19.30 sind die neuen scharfen Fotos online.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok die Bilder kommen erst 19.45 :) Hat länger gedauert als ich dachte.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So geschafft. Neue scharfe Bilder.

Es folgen noch viele weitere. Und Schaltpläne und Layouts auch.

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab's leider nicht geschaft deine HP zu besichtigen: habe 
PIC-USB-brenner angeklickt und gewartet und gewartet und gewartet 
...irgendwann wurde es mir zu blöd auf das bild zu warten, das ich 
wahrscheinlich bei sprut auch sehen kann. -> du müsstest echt was an der 
geschwindigkeit machen!

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So lange kann es aber eigentlich nicht dauern. Bei dauerst 5Sec.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Master Snowman

Jetzt übertreibe nicht. Die Bilder laden in etwa 5 Sekunden.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche mal die Bilder auf einen externen Server zu kopiern und zu 
sehen obs dann schneller geht.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mal mit aufbauender Kritik? :)
Ist denn garnichts irgendwie...naja...gut?

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So scheint geklappt zu haben. Bilder werden doppelt so schnell geladen.

Autor: Beach Boy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Seite kam erst nach 1 Minute hoch, danach ging die Navigation aber 
ganz flott.
Schon cool, so ein Mini-Webserver. Hast du mal gemessen, was das Teil 
verbraucht? Was kostet es, das Ding 24x7 am Netz zu haben?
Zur Zeit hast du ja noch nicht viel Content, deswegen wird nicht viel 
Feedback kommen. Aber ich würde die Seite links ausrichten und nicht 
zentriert. Sieht sonst komisch aus.
Viel Erfolg beim weiteren basteln!

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch doch. War gerade eben dort und die Daten kamen ganz gut durch. Es 
waren vielleicht heute mittag zuviele User gleichzeitig online.

Das wäre vielleicht ein "Verbesserungsvorschlag" - binde doch eine 
Statistik-Seite ein mit aktuellen Daten wie z.B. aktuelle Besucherzahl, 
Durchschnitt die letzte Stunde...

Die Idee an sich ist klasse. Du bist wahrscheinlich der Einzige, der 
seinen AVR online hat und die Adresse bekannt gibt. Wie hast du das mit 
der IP-Adresse gemacht? Hast du eine statische Adresse oder einen 
DynDNS-Service?

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Janine Janine wrote:
> Zum Glück ist die Seite noch nicht allzu voll (obwohl schon sehr
> unübersichtlich). Schlimmer wär's, wenn du noch mehr unbrauchbaren
> Inhalt ablädst. Reicht das als Trost?

Ähm unübersichtlich. Tut mir leid aber ich weiß nicht was du damit 
meinst.
Ich meine übersichtlicher gehts kaum. Gut man könnte hier und da noch 
ein bisschen nach Themen meinetwegen auch nach Alphabet sortieren aber 
dass ist momenta eher 2. Rangig.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beach Boy wrote:
> Schon cool, so ein Mini-Webserver. Hast du mal gemessen, was das Teil
> verbraucht? Was kostet es, das Ding 24x7 am Netz zu haben?
Also dass Ding verbrauch bei mir ca. 250mA bei 5V. Habe den Server nur
von 6:30 bis 11:00 Uhr an.
> Zur Zeit hast du ja noch nicht viel Content, deswegen wird nicht viel
> Feedback kommen. Aber ich würde die Seite links ausrichten und nicht
> zentriert. Sieht sonst komisch aus.
> Viel Erfolg beim weiteren basteln!
Danke werde ich mal ausprobieren.

Stefan "stefb" B. wrote:
>Das wäre vielleicht ein "Verbesserungsvorschlag" - binde doch eine
>Statistik-Seite ein mit aktuellen Daten wie z.B. aktuelle Besucherzahl,
>Durchschnitt die letzte Stunde..
Hab ich auch schon dran gedacht. Werde ich ebefalls mal probieren.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Beach Boy
Meintest du so mit dem linkbündig?

P.S.: Wenn der Server mal 1-2Min aus ist nicht wundern. Ich aktualisiere 
warscheinlich gerade die Seite und dazu muss ich den Server ausschalten, 
die MMC-Karte rausnehmen und neue Sachen draufpacken. Leider gibt es 
keine FTP-Verbindung für den Server. Und da ich AVR´s in C nicht 
programmieren kann wird von mir auch nie eine geben.

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin ich denke damit war das Menü gemeint.

Die Empfehlung ging wohl dahin die Seite so auf zu bauen wie hier: Menü 
links, inhalt rechts.

Das ist einfach der klassische Aufbau von Internetseiten. Als wirklich 
ernsthafte Alternative gibt es nur die Menüstreifen im Kopf der Seite... 
ist irgendwie immer das gleiche Prinzip.

Am besten realisierst du das mit frames (wenn du es denn willst), da 
dein server php oder ähnliches wohl nicht unterstützt... :-)

Das doofe am momentanen Aufbau ist eigentlich nur, dass man vom einen 
Artikel nicht zum nächsten springen kann und erstmal wieder zurück zur 
Startseite muss. Die Webcam lädt bei mir irgendwie nie

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Webcam ist noch nicht gekauft :)
Das mit dem Zum Artikel wieder zurück zum nächsten Artikel könnte man ja 
mit "Vor Home Zurück" Links ändern.

Das mit dem Menü link Inhalt rechts habe ich noch nicht ganz gescheckt. 
Sry

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja.. so wie hier halt...

Links eine Navigationsleiste in der du zwischen den einzelnen Pages hin 
und her schalten kannst wie du grad lustig bist. Den Rest der Seite 
nimmt dann der eigentliche Inhalt ein.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso. Ja natürlich jetzt verstehe ich. Naja mal sehen ob ich dass 
hinbekomme.

Kennt vieleicht noch jemand ein gutes Statistikprogramm dass auch die 
Leute sehen können die auf die Website gehen?

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übrigens. Ich kann ja sehen welche Seite gerade vom Server abgefragt 
werde und da tauch öfters mal ne anfrage nach robots.txt auf. Ich habe 
aber weder einen Link der dahin führt noch so eine Datei? Wer mach dass?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Gratuliere!
Ich bin gerade auch am Bau eines solchen Webservers.
Was für eine Version der SW hast du?

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also nur dass wir nicht aneinander Vorbeireden: Ich meine nicht den 
Webserver der hier im Forum gerade aktuell ist. Sondern den der auf dem 
Foto auf meine Seite bei AVR-Webserver zu sehen ist. Wenn du den auch 
meinst gut :)

Ich habe V1.40

Autor: peter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich schon richtig verstanden: der Webserver läuft auf dem AVR?

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jop

Autor: GLT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grad eben mal reingeguggt - funktioniert super, Reaktionsgeschwindigkeit 
grad eben ausreichend bis gut.

Ein paar Anregungen/Tipps

- grössere Schrift verwenden
- kürzere Textblöcke
- kopiere die Texte aus z.B. Word nach Rechtschreibprüfung
- verwende zentrale CSS-Definitionen

Durch zentrale CSS-Definition erleichterst Du dir, ein einheitliches 
Layout über die verschiedenen Seiten einzuhalten ;-)

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin leider keine HTML-Profi. Wenn ich mich damit auskennen würde 
würde die Seite anders aussehen :) Ich muss mal gucken ob ich dass mit 
dem Frames hinbekomme so wie hier im Forum. Größere Schrift ist kein 
Problem. Was du jetzt mit "Zentraler CSS-Definition" meinst ist mir 
unbekannt.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So jetzt mache ich aus! Bis morgen 6.30 :)

Gute Nacht noch den Leuten die die Nacht zum schlafen benutzen.

Autor: GLT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich bin leider keine HTML-Profi.

Ist nicht so schwer zu lernen, man braucht ohnehin im täglichen Gebrauch 
nicht alles.

>ob ich dass mit dem Frames hinbekomme

Finger weg von Frames - wenn dann CSS-Container

>Was du jetzt mit "Zentraler CSS-Definition" meinst ist mir
>unbekannt.

Statt die Text/css-Teile bei jeder Seite neu zu formulieren, kommen die 
in EINE .css-Datei und darauf wird von jeder HTML-Seite per Link die 
Definition eingebunden - hört sich schlimmer an, als es ist.

Guck unter:  http://de.selfhtml.org/css/formate/zentrale.htm

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UHH! Das hört sich ja super an alle Formatierungen in eine Seite und 
Deckel druff. Wer hätte gedacht dass das Leben so einfach sein kann.

Na gut dann keine Frames. CSS: I love it!

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt mit nem CSS Menü experimentiert und finde auch dass das 
viel besser aussieht. Nur leider bekomme ich den Text nicht neben das 
Menü. Er ist immer drüber oder drunter aber nie daneben. Habe auch im 
Internet nichts gefunden was mir weiterhilft.

Hoffe ihr wisst etwas.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: l00k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"CSS: I love it!"

So richtig wirst Du es erst lieben, wenn Du Deine super duper Menüseite 
in einem anderen Browser öffnest. Und dann irgendwann zu dem Schluss 
kommst, dass Du für jeden Browser eine eigene CSS-Datei, u.U. sogar eine 
eigene HTML-Datei benötigst.

Ist schon faszinierend zu sehen, wie die CSS-Jünger abartige Verenkungen 
machen, nur um auf Tabellen und Frames zu verzichten - sie nennen das 
dann "Standardkonformer"...

Autor: GLT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>u.U. sogar eine eigene HTML-Datei benötigst.

Soso - sehr qualifiziert.

Autor: l00k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, noch so einer...

Ja, man kann alles in einer Datei unterbringen. Aber übersichtlich ist 
da dann garnichts mehr.

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Finger weg von Frames

Was ist gegen Frames einzuwenden? Ich finds sehr praktisch, da es so 
organisiert werden kann, dass das linke Frame immer komplett sichtbar 
ist. Hier auf mikrocontroller.net (und auf vielen Sites, die keine 
Frames verwenden) scrollen ja die Links zu den einzelnen "Kapiteln" 
immer weg, wenn man nach unten scrollt, um den Haupttext zu lesen.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd wrote:
>> Finger weg von Frames
>
> Was ist gegen Frames einzuwenden? Ich finds sehr praktisch, da es so
> organisiert werden kann, dass das linke Frame immer komplett sichtbar
> ist. Hier auf mikrocontroller.net (und auf vielen Sites, die keine
> Frames verwenden) scrollen ja die Links zu den einzelnen "Kapiteln"
> immer weg, wenn man nach unten scrollt, um den Haupttext zu lesen.

Hast Du dabei auch mal an die Leute gedacht, die vorrangig mit der 
Tastatur navigieren? Der Focus ist dabei immer im verkehrten Frame, die 
Seite wird ohne Griff zum Mausersatz unbedienbar. Dass (auf framelosen 
Seiten) die Links (Navi-Leiste) nach oben scrollen, ist kein Problem, 
ein Druck auf die Home-Taste und man ist wieder oben...

Also ich persönlich mag keine Webseiten mit Frames.

...

Autor: l00k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ja, diese Scharen von Lynx-Usern... kann man denen ja nicht antun!
(Die Statistiken lügen doch alle. In Wirklichkeit nutzen 95% aller 
Anwender Lynx!!)

Aber mal im Ernst, Focus hin oder her - auch diese Seite hier ist nicht 
vernünftig mit Tastatur bedienbar. Wer hämmert schon 20x auf die 
Tab-Taste statt einfach mit der Maus zu klicken??

Was IMHO wirklich gegen Frames spricht, sind Cross-Frame-Scripting und 
Einschränkungen im Layout (aufklappende Menüs).

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wer hämmert schon 20x auf die
>Tab-Taste statt einfach mit der Maus zu klicken??

Eingefleischte Linux-User, die das Allzweckgerät "Maus" wegen der 
einfachen und unelitären Bedienung nicht akzeptieren.

Autor: UBoot-Stocki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

die Seite ist jetzt im Moment (17:30) so langsam, dass ich in Time-Outs 
laufe. Überlege Dir mal die Seiten auf einen "ordentlichen" WEB-Server 
zu laden... So ist das keine Werbung für Dein Hobby ...

Gruß

Andreas

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UBoot-Stocki wrote:
> Hi,
>
> die Seite ist jetzt im Moment (17:30) so langsam, dass ich in Time-Outs
> laufe. Überlege Dir mal die Seiten auf einen "ordentlichen" WEB-Server
> zu laden... So ist das keine Werbung für Dein Hobby ...
>
> Gruß
>
> Andreas

Ich bin ja nicht der Experte. ABer es könnte "möglicher Weise" daran 
liegen. dass der Server aus ist.

Autor: Jonas G. (jonny)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach ihn wenn es möglich ist mal an: Möchte mir das auchmal angucken wie 
das mit der Ladezeit ist, da ich hier auch eine ENC28J60+ATmega644 
stehen habe.

Jonas

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo erledigt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.