mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Profibus


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Kennt sich hier jemand mit Profibus aus?
Ich bin auf der Suche nach einer guten Internetseite oder evtl. einem
Buch dazu. Leider habe ich bislang nichts Besonderes dazu gefunden.
Weder über google, noch über profibus.com.

Ich bräuchte Informationen über die Software- Seite des Profibus. D.h.
wie sehen die Signale aus, etc.

Ich bin auf der Suche danach auf eine Uni- Seite gestossen. Dort wurde
aber leider "nur" ein Slave realisiert. Ich bräuchte aber einen
Master. Und konkrete Angaben zum Signalaufbau gab es da leider auch
nicht.

Also, wer hat schonmal damit gearbeitet und kann mir Näheres erklären?

Gruß, Matthias

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mathias,

"Profibus-DP/DPV1", Manfred Popp, Hüthig Verlag, ISBN 3-7785-2781-9

war damals (2000) das beste Buch, was ich finden konnte.

Gruß, Frank

Autor: Leopold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab das protokol und den signal aufbau in der schule (HTL) gelernt!
hab noch ein paar unterlagen!
aber besser ist sicher das buch!
mfg da|poidi

Autor: Torsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst du den Master selbst programmieren?
Da hilft das Buch nur ein ganz kleines Stück weiter. Besser sind da die
protokolldatenblätter auf profibus.com -> 800 Seiten PDF.
Aber das ist trotzdem ein hartes Stück Arbeit.

MfG Torsten

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mathias,

"Profibus", Klaus Bender, Hanser Verlag, ISBN 3-446-16170-8

war damals (1990) das beste Buch, was ich finden konnte.

Gruß, Michael

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Danke erstmal für Eure Antworten!

Ich schau mal ob ich die Bücher über die Uni- Bibliothek bekommen kann.

Die angesprochenen pdf's lade ich mir auch mal runter, dann schaue ich
mal ob ich zurechtkomme!
Habe auch gelesen, daß es da spezielle IC's gibt, mit denen man da
arbeiten kann/muß. Werde jetzt mal schauen was das für welche sind.

Melde mich dann nochmal, wenn ich Probleme bekomme!

Gruß, Matthias

Autor: gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

schau bitte mal bei hms nach, da gibt es profibus busmodule mit master
funktion. Die Module sind fix und fertig und man braucht nicht mehr
alles selbst entwickeln. http://www.hms-networks.de

Gustav

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

Bihl+Wiedemann bietet einen PROFIBUS DP Master Simulator an..
monitoring software und profibus uart
Article no. 1131 DP V0 und 1257........

ed

Autor: Torsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder Deutschmann Automation. Haben auch einen Gateway im Angebot (FF,
PB-DP, Ethernet,...). Da ich die anderen alle nicht kenne, empfehle ich
den mal hier.

Autor: Bernd Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

an sich ist an Profibus(DP) ausser der möglichen hohen Baudrate nicht
besonderes. Die ersten PB Anschaltungen waren mit 8032 aufgebaut und
wurden erst später durch ASIC's ersetzt.

Eine suche bei Google mit "profibus dataexchange telegramm" ergab 2
Treffer. Der erstere scheint aber ausführlich zu sein.

Ein Master mit minimalen DP-Diensten habe ich mal mit einem AVR
realisiert (700 Worte Assembler), kann sogar mit Visual-Basic auf dem
PC laufen, dann allerdings nur mit 19200 Baud.


Bernd

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mathias,

ich arbeite grade beruflich an diesem Thema und habe zuvor
noch nicht einmal gewusst das es diesen Bus gibt.
Also für hilfe wäre ich auch dankbar.

Das Buch:
Profibus-DP/DPV1", Manfred Popp, Hüthig Verlag, ISBN 3-7785-2781-9

habe ich gelesen und fand es sehr gut.
Da steht alles drin was man wissen muss.

Interresante Links zum Thema:
www.PROFIBUS.de
www.PROFICHIP.de
http://www.ad.siemens.de/simatic/dp/html_00/suppor...
http://www.profibuscenter.nl/

Wenn jemand Info's zu PROFIBUS-DP Slave Anwendungen hat und mir
ein paar Tips geben kann wie ich so etwas Hardware und Software mässig
am besten realisieren kann wäre ich euch sehr dankbar.

Also Info's Über PROFIBUS-DP Slave bitte zu mir.

Danke

Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.