mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsabfall an Mosfets BS250


Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Um den Akku von meiner Schaltung ggf. trennen zu können habe ich 2 
gegengeschaltete BS250 davorgeschaltet. Lege ich an deren Gates eine 
positive Spannung an so wird die Versorgung zum akku getrennt. Leider 
habe ich grad festgestellt dass ich ca 0,7V Spannungsabfall an den 
Mosfets habe?! Am Gate liegt wirklich Masse an.

Schalte ich einen Multimeter zwischen Mosfets und Schaltung messe ich 
einen Strom von 60mA. Daraus kann ich den Widerstand der Mosfets 
errechnen, das macht 11,6 Ohm. Ist das normal dass der so hoch ist? Der 
verbrät mir jenachdem die ganze Spannung und möchte nicht auf sündhaft 
teure Relais umsteigen.

mfg PoWl

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Widerstandswert ist durchaus im üblichen, aber oberen Bereich.
Üblicherweise findest Du den in den Datenblättern als R(DS)on angegeben.

Grüße
Mario

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm da hab ich ja scheinbar nochmal glückgehabt bei 10 Ohm RDSon pro 
Mosfet angegeben. Hab ich gute zufallstreffer erwisch die weniger haben?

Naja jetzt kommt zwangsläufig die Frage nach einem P-Kanal Mosfet mit 
weniger durchgangswiderstand. Wieso gibts die dinger eigentlich so wenig 
in TO-92? Ein dreibeiner in SMD-Bauform wäre auch noch in ordnung aber 
To-220 ist etwas zu groß :-)

fällt einem da spontan was bei reichelt erhältliches ein?

mfg PoWl

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.