mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Typischer Weckton


Autor: Kuhn Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich will mir eine Uhr bauen, mache gerade eine Bestellung bei Reichelt, 
und weiss nicht wie ich den typischen Weckton machen soll.

Was gibt es bei Reichelt günstig was gut krach macht und leicht mit 
einem AVR ansteuern lässt?

Autor: MECHATRON (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Josi Josi, da nimmst du nen Buzzer und hängst den an den AVR und mit dem 
AVR machst du den Richtigen 8 Bit Sound. Dafür brauchst du kein Modul, 
ausser du willst einen hörschaden.....

Autor: Kuhn Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider finde ich in Reichelt kein Buzzer. Meinst du einen Piezosummer?

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich empfehle "Miniatur-Summer, 4-8V". Günstig, laut und Piepst nicht so 
nervtötend hoch.

Autor: Snt Opfer (snt-opfer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei einem Eigenbau würde ich doch was "schickes" einbauen.
8-Bit PWM -> einfache Gegentaktstufe (einen IGBT/MosFet Treiber 
missbrauchen, die schaffen 1-2A) -> Tiefpass-Filter -> Lautsprecher
Quasi mini Class D Verstärker.
Dann muss man nur noch ein Sample umwandeln und in den Controller 
bekommen, dort dann als Array abgelegt und zum abspielen die Werte ins 
PWM Register schieben.

Man könnte auch mit einer Sinustabelle und bissel Mathe einen einfachst 
Synthie programmieren, bsp. die eine Sinusfunktion moduliert die 
Abspielgeschwindigkeit einer anderen -> Sirene
Oder einfach ein Dreieck, ist nur hoch und runter zählen...

Wenn ich noch länger überlege, kommt noch mehr...
;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.