mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uC-Signal auf uC


Autor: Gepi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus miteinander,

ich habe eine Schaltung mit einem Motorola 68HC908. Jetzt wird die 
Schaltung um einen ATTiny2313 erweitert und ich will einen Pin des 
Motorola-µC (Ausgang) auf einen Pin des AVR (Eingang) legen um ein 
Signal (ON/OFF) zu übertragen. Kann ich das direkt machen oder geht das 
nicht so einfach (sind beides 5V-Pegel)

Gruß

Gepi

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
direkt sollte kein Problem sein

Autor: Christian Auerswald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich kenn den Motorola nicht, aber vermutlich ist das ein Tristate 
Ein-/Ausgang. Da würde evtl. ein Widerstand von ein paar kOhm zwischen 
den beiden ICs nicht schaden. Nur als Schutz falls man mal versehentlich 
beide Pins als Ausgang konfiguriert hat. ;-)

Grüße
Christian

Autor: Gepi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankeschön. Werd sicherheitshalber nen Widerstand nehmen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Gepi (Gast)

>Dankeschön. Werd sicherheitshalber nen Widerstand nehmen.

Macht so ziemlich kein Mensch. Die IOs so ziemlich aller uCs sind nach 
dem Reset erstmal hochohmig/Eingänge. Erst durch explizites Setzen 
werden sie Ausgänge. Das kann man durch halbwegs ordentliche 
Programmierung garantieren.

Und schliesslich verlangsamt der Widerstand auch die Schaltzeiten, wenn 
er zu gross ist (RC-Tiefpass aus Widerstand und Eingangskapazität des 
ICs).

MFG
Falk

Autor: rayelec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Widerstände sind durchaus üblich und werden oft als 
"Angstwiderständchen" bezeichnet. Vor allem in industriellen Anwendungen 
machen die durchaus Sinn. Ein Widerstand kostet so gut wie nichts, aber 
die Wahrscheinlichkeit, dass bei einer Störung mal Ausgang gegen Ausgang 
arbeitet, ist durchaus gegeben. (Man glaube mir, es kommen Dinge vor, 
die man selbst nicht glaubt und z.T. erst dem uC-Hersteller beweisen 
muss, dass sein Teil unter gewissen Bedingungen spinnt).

Gruss
rayelec

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.