Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche GSM-Handy-Bausatz


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael (Gast)


Lesenswert?

Hallo, ich brauche für ein avr-projekt handys. aber halt keine normalen
im handel befindlichen mit dem ganzen schnickschnack, sondern einfach
nur welche, die sich mit einer karte (vodafone, eplus, was auch immer)
ins netz einloggen können und telefonieren. also ein einfaches gerät.
gibt es sowas zu kaufen oder selbst zu bauen?

würde mich über eine antwort freuen.

Gruß Michael

von Dirk (Gast)


Lesenswert?

Hi,

schau doch mal ob du Uralte Handys irgendwo kriegst.


Mfg

Dirk

von Michael (Gast)


Lesenswert?

ja, aber die können aufgrund des alters sch bissel defekt sein und das
ist dann sehr ungünstig für gebrauch bzw beim entwickeln...

von Dominik (Gast)


Lesenswert?

Von Siemens gibt es diverse Modelle, such mal mit google danach:
A1, M20, TC35, MC35 sind so die ersten, die mir einfallen.

von Henning Halm (Gast)


Lesenswert?

Es gibt auch welche von der Firma wavecom.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.