mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Komfort-Telefon UHER TEL50 bei Pollin?


Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bei Pollin gibt es ein "Komfort-Telefon UHER TEL50, Farbe perlweiß" für 
sagenhafte € 1,95.
Hat sich schon mal jemand bei Pollin dieses Telefon bestellt?
Ich kann irgendwie nicht abschätzen, ob die Formulierung "ungeprüfte 
Retourenware mit oft nur kleinen Fehlern" jetzt eine Garantie für 
Elektro-Schrott ist, oder ob vielmehr die "Preselection" auf die 
CallByCall-Apotheke 01090 der Grund für den niedrigen Preis ist, und man 
in der Regel funktionierende Geräte ohne große optische 
Beeinträchtigungen bekommt...

Ich vermute mal, dass es keine "einfache" Möglichkeit gibt, die 
Preselection zu entfernen?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wann schickt man Ware ueblicherweise Retour? Denken bevor man fragt.

Michael

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. wrote:
> Wann schickt man Ware ueblicherweise Retour? Denken bevor man fragt.

Kann ich nicht unbedingt bestätigen. Ich hab vor einiger Zeit - nicht 
bei Pollin, sondern über e... - ein  Maestro 2030 als Retourenware für 
ein paar EUR mehr gekauft. Allerdings war das Gerät als von einem 
professionellen Wiederverpacker neu verpackt deklariert.

Ich erhielt ein Gerät mit dem Aufdruck "belgacom" auf dem Hörer. Im 
Speicher für ausgehende Anrufe waren drei Telefonnummern gespeichert, 
ansonsten war das Teil neu.

Funktioniert astrein...

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jau, aber bei "ungepruefter Retourware" sollt man sich wirklich nicht 
wundern, wenn es defekt ist. Probier es aus, mehr kannste nich tun.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Häufigster Rückgabegrund dürfte sein, daß das Teil dem ursprünglichen 
Käufer nicht gefallen hat.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist da eigentlich für ein LCD drin?

...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, hi, der alte Leichenfledderer...

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu wrote:
> Hi, hi, der alte Leichenfledderer...

Ja aber sicher doch...

Ich hatte ja schon 3 blaue im Warenkorb, doch die sind inzwischen 
ausverkauft. Nun sind drei perlweiße drin (nur wegen der Displays)... 
Dauert aber noch bis zum Absenden, da kommt noch was von der 
Nachbarschaft dazu... Wenn die perlweißen auch alle sind, dann geht die 
Welt aber auch nicht unter.

Übrigens: Du hast Kater Jimmy nicht erwischt, er lag heute (gestern) 
wieder in der Hütte... ;-)

...

Autor: nhjlljh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Beschreibungstext hier 
http://www.hood.de/auction/30708171/uher-tel-50-lu...
entspricht im ersten Absatz dem von Pollin. Schon witzig.

Autor: Kalauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer das Telefon hat, kann ja mal ein Foto vom Innenleben machen und hier 
reinstellen.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Übrigens: Du hast Kater Jimmy nicht erwischt, er lag heute (gestern)
> wieder in der Hütte... ;-)

Das scheint einer von der Sorte mit sieben Leben zu sein...

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat das Telefon nun jemand ?
Mich würde mehr das LCD als das Telefon selber interessieren ;-)
Ich kann aber nirgends ein gescheites Bild finden, ob man das vom 
optischen überhaupt brauchen kann.

mfG

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tiny 80 wrote:
> Hallo,
>
> hat das Telefon nun jemand ?

Ich habe es bestellt, ist aber noch nicht da.

> Mich würde mehr das LCD als das Telefon selber interessieren ;-)

Mich auch. Für das Telefon habe ich keine Verwendung. :D

> Ich kann aber nirgends ein gescheites Bild finden, ob man das vom
> optischen überhaupt brauchen kann.

Ich ja auch nicht. Laut Beschreibung ist es dreizeilig. Mal sehen ob es 
wirklich nur 3 Zeilen hat, oder ob das Gehäuse die vierte Zeile 
verdeckt. Dann könnte es auch ein 4x16 (120 387) mit M50530 sein.

Naja, bei dem Preis ist das "Lotto"...

>
> mfG

Auch mfg (mit fettem Gesäß)
Hannes

Autor: Sascha Bader (sbader)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

hab' 2 der Telefone vor ein paar Tagen bekommen. Scheint mir keine echte 
Retourenware zu sein, sondern eher Kategorie schlecht und billig. Meine 
beiden sind anscheinend noch nie ausgepackt gewesen und funktionieren - 
wenn man das so nennen kann. Stellt man sie ganz Laut und auf 
Lautsprecher, dann stürzen sie ab oder lassen sich nicht mehr bedienen. 
Etwas leiser gestellt ist die Tonqualität sowohl über Lautsprecher, als 
auch über den Hörer ok. Die Tasten sind nicht sonderlich und die 
Menueführung gewöhnungsbedürftig. Beim ersten Benutzen gibt es eine 
Meldung "Dankeschön ...". Die Preselection kann/muss bei jedem 
Telefonieren mit der "T" Taste weggeschaltet werden (kann man sicher 
über die Hörergabel und ein paar Transistoren oder ein Zeitglied 
automatisieren).

Fazit: Als Telefon kann man die Dinger wohl notfalls auch gebrauchen, 
aber ich werde sie wohl eher ausschlachten. Immerhin  2 Leuchtdioden, 2 
Lautsprecher, 2 Mikrofone und Kabel. Das Display ist wohl kaum zu 
brauchen. Scheint mir irgendeine Eigenkonstruktion (siehe Bild).

Viele Grüße,
Sascha

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Scheint mir keine echte Retourenware zu sein, sondern eher Kategorie
> schlecht und billig.

Retouren werden üblicherweise neu verpackt, in Orginalverpackung un mit 
neuen Beipackzetteln. Denen sieht man das i.d.R. dann nicht mehr an.

Es könnten natürlich auch irgendwelche Restposten.

Daß es sich bei dem Display nicht um ein Universalteil handelt, war wohl 
zu erwarten; irgendwelche Spezialsymbole sind kein Problem, wenn die 
Dinger in höherer Auflage geordert werden.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hat hier jemand noch was gebastelt...???

Mal versucht am Display eine oder mehrere der Brücken zu trennen oder 
andere schöne Dinge?

Ohne das Masternet wär's ja 'nen schickes Telefon...

@Sascha: hast Du Dir weitere Gedanken über eine Zusatzschaltung gemacht?

Gruß, Oliver.

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetz auch eins da,
mit dem LCD aber was gescheites hinzubekommen, auf einfach Weise, 
scheint mir erstmal nicht möglich, denn der Controller ist für die ganze 
Telefongeschichte zuständig, incl. Tasten und LCD-Ansteuerung :-(
Evtl. mit einem µC, der mit LCDs umgehen kann. Ich kann nachher mal ein 
Bild machen von der Platine, ohne LCD drauf, damit man sieht was die da 
erfunden haben ;-)

Ob man die vorgegebenen Vorwahl wegbekommt hab ich nicht untersucht.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das nenn ich mal Hightec... Hartpapierplatinen... naja was will man 
erwarten fuer einen Schrottpreis.

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab mal ein Bildchen gemacht:
http://roboter.net-con.net/mc/UHERTEL50.jpg
Das Flachband unten geht zu den Tasten, das andre zur Telefonplatine.
Die Kontake oben sind für das LCD.

Zum Thema Pappe :-)
Als Abstandhalter und evtl. Isolation zwischen LCD und der Platine ist 
ein Stück Wellpappe eingezwickt ;-)

Aber man kann immerhin damit Telefonieren, bis jetzt :-)

Vielleicht kann man da aber auch 2-4 Räder dranbauen und per µC durch 
die Wohnung fahren lassen :-)

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab heute mal an den drei Brücken herumprobiert, die unterm LCD sind,
damit kann man anscheinend nur den Kontrast des LCDs einstellen, mehr 
ist mir nicht aufgefallen.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was fuer ein Schrott :D
Warum das alles Retour ging ist damit auch klar...

Autor: heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das nenn ich mal Hightec... Hartpapierplatinen... naja was will man
> erwarten fuer einen Schrottpreis.

Ja und? Erfüllt doch seinen Zweck. Wieso sollte man da eine teurere 
Platine benutzen?

Entsprechendes gilt für:
> Als Abstandhalter und evtl. Isolation zwischen LCD und der Platine ist
> ein Stück Wellpappe eingezwickt

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.