mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehgeber mit Hohlwelle


Autor: Bruno Hirsnik (snoopy354)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hoffe ich bin in diesem Forum richtig aber hat von euch schon jemand 
Erfahrung mit einem Drehgeber mit Hohlwelle in Verbindung mit einem AVR 
und zu einem günstigen Preis.

Danke
Bruno

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also ich wüßte jetzt spontan nicht, was für die Schaltung der 
Unterschied zwischen einem "normalen" Drehgeber und einem mit Hohlwelle 
sein sollte. Wäre schön, wenn Du mal erklären könntest, was für ein Teil 
Du genau verarbeiten willst.
Ansonsten gibt's hier auch schon jede Menge Material in dieser Richtung. 
Suchbegriff z.B.:

- Drehgeber
- Drehimpulsgeber
- (rotary)encoder
- Inkremental(dreh)geber

Gruß

Fred

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob der Drehgeber mechanisch nun eine Hohlwelle, Vollwelle, 
Dauerwelle(*), Mittelwelle(*) oder Laolawelle(*) hat ist bei der 
Auswertung völlig uninteressant. Es ist vielmehr die Frage, welche 
Ausgangssignale der Encoder liefert.

(*) ist natürlich scherzhaft gemeint ;)

Gruß,
Magnetus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.