mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Board mit 4 ADC Inputs


Autor: Torsten_T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich werde mich die tage mit der thematik avr und adc auseinandersetzen 
müssen. nun suche ich nach einem eval. kit welches min. 4 adc und 1 
dac(optinal) zu verfügung stellt.

kann mir da jemand ein board empfehlen ?


danke

Torsten

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht kaufen, selber bauen ;-)!

Autor: sechsnullfuenf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider keines. Esin DAC ist ausserordentlich ungewoehnlich.

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du unbedingt Geld ausgeben willst, dann kauf dir ein STK500.

Autor: Torsten_T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die ersten tipps.
Selberbauen möchte ich nicht... die ersten schritte sollten auf einem 
100% lauffähigem system gegangen werden.

nun wie gesagt der dac ist optional. aber kennt jemand ein eval-kit 
welches ~ 100 Euro kostet und 4 adc ausgänge zu verfügung stellt?

das bigavr(glaube ich) hat 4 ausgänge.

danke


torsten

Autor: Torsten_T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, da ist mir ein fehler unterlaufen.
das bigavr hat nur 2 eingänge...

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Das Board hat nur sekundär mit den ADC-Eingängen zu tun. Wichtig ist, 
daß das Board AVRs mit ADC unterstützt. Die ADC-Eingänge sind dann über 
die entsprechenden Portpins verfügbar.
Einen richtigen DAC haben nur die AT90PWM... . Bei den anderen kann man 
das mit PWM und TP realisieren.
Deine Anfrage lässt vermuten, daß du noch nichts mit AVRs gemacht hast. 
Wenn ja, dann nimm den Rat von weiter oben an, und kauf dir das STK500. 
Mit dem kostenlosen AVR-Studio von Atmel hast du ein zuverlässiges 
System. Ansonsten such dir schon mal einen Platz in der langen Reihe von 
'Hilfe....'.

MfG Spess

Autor: Torsten_T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Spesse,

ich schaue mir das stk500 mal genauer an...
danke an alle

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.