mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit Webserver (Code von Ulrich Radig)


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe einen Webserver mit einem ATMega 32 aufgebaut. Der Sourcecode 
entspricht der Version 1.38 von Ulrich Radig.

Ich habe leider ein kleines Problem, und habe keine Ahnung wo ich mit 
der Fehlersuche beginnen soll.
Der Webserver läuft einwandfrei - Ping funktioniert, und ich kann im 
Browser meine Testseite aufmachen, welche ich auf SD Karte abgespeichert 
habe.
Nach einem nicht vorhersehbaren Zeitraum antwortet der Webserver 
plötzlich auf keinen Ping mehr, und er ist auch über den Browser nicht 
mehr ansprechbar.
Teilweise passiert es auch direkt nach dem Einschalten. Die 
Initialisierung von SD Karte und Netzwerkkarte funktioniert (Wird auf 
Hyperterminal gesendet), jedoch antwortet er auf nichts. Nach ein paar 
weiteren Versuchen funktioniert er wieder für eine gewisse Zeit.

Prinzipiell kann ich Fehler in der von mir gebauten Hardware eher 
ausschließen. Die Netzwerkkarte hatte ich früher noch in einem alten 
Rechner eingebaut, und diese funktionierte eigentlich auch bis zum 
Schluss ganz normal.

Ich bin derzeit etwas verwirrt, da ich nicht genau weiß, wie ich mit der 
Fehlersuche anfangen soll.

Falls jemand von euch ein ähnliches Problem hatte, oder einen Vorschlag 
zur Fehlersuche hat, wäre ich sehr dankbar.

Ich weiß, dass es über diesen Webserver schon unzählige Beiträge gibt, 
und ich habe glaube ich fast alle auch gelesen. Leider konnte ich nichts 
finden, was mir bis jetzt bei diesem Problem weitergeholfen hat.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüße

Markus

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Max/Markus
Den Effekt hatte ich auch, aber erst, nachdem ich eine SD-Karte dran 
hatte.
(Schaltung H.Buss)

Ich mußte die SD-Karte anders speisen als vorgeschlagen.
Siehe hier: Beitrag "Einfacher und billiger Webserver mit AtMega32"

MfG Paul

Autor: Ulrich Radig (radiguli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @Markus,

Verwende meinen neuen Stack, der ist wesentlich stabiler und läuft auf 
meinen Board seit 4 Tagen ohne Probleme.

Gruß
Ulrich

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P.S.
Hier sitzt der Kollege:
http://lexatron.dyndns.org/

MfG Paul

Autor: Gerd G. (elektrikser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann auch bestätigen, dass die Versorgung der SD-Karte nur über die 
zwei Dioden Schwierigkeiten macht. Eine stabile 3,3V-Versorgung wirkt 
Wunder.

Gruß Gerd

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Vielen Dank für Eure Antworten!
Da ich keine Zenerdiode zur Hand hatte, habe ich zum testen einen 1k 
Widerstand als Grundlast nach den Dioden auf Masse gelegt.
Das hat anscheinend schon ausgereicht, der Webserver läuft seit ca. 2h 
stabil.
Vielen Dank für die Hilfe!

Max

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.