mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB Datentransfer Host und Device


Autor: Alexander Hoffmann (Firma: HTL) (alexh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo erstmal!

wollte mal fragen ob mir jemand genauer erklären kann,
wie man bestimmte Daten per USB von z.B.: einem Device an
den Host sendet ?

mfg
Alexander

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Alexander Hoffmann (Firma: HTL) (alexh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank!

gibt es dazu auch Programmier-Beispiele,
also genau für den Datentransfer ?
wo z.B. auch erklärt wird wie der Code funktioniert ??

bitte um Antworten!

lg

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Programm hängt ja immer ganz vom verwendeten USB Controller und dessen 
Treiber ab. Aber ein Blick in die LibUSB hilft da sicher weiter.

Autor: sechsnullfuenf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, zieh die den Jan Axelson rein. Google, oder Amazon suchen nach "USB 
Jan Axelson". So auf die Schnelle laeuft da eh nichts.

Autor: Alexander Hoffmann (Firma: HTL) (alexh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zuerst danke an euch =)

ja aber das problem bei mir ist, das
ich ein projekt fertigstellen müsste (zeitdruck)
und da sollte als zusätzliche Funktion möglich sein einige
Daten (Variablenwerte,Strings..) vom µController(Atmega8,16) an den PC 
zu schicken und wollte mal fragen ob ich jemanden denn
Sourcecode schicken kann, denn ich schon habe (von oebdv - 
powerswitch)??
also jemand der sich damit schon mal befasst hat, und mir dann
das erläutern könnete, oder einfach so .

wäre sehr nett und äußerst nützlich !

mfg

Autor: sechsnullfuenf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Mega8, resp 16 kann kein USB. Nimm den seriellen Port, das ist 
einfacher.

Autor: Ralf H. (www-rahand-eu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alexander,

wenn Du ein Tutorial zum Thema USB suchst, bei dem Alles erklärt wird, 
dann schau mal auf meiner Seite www.rahand.eu vorbei. Da beschreibe ich, 
wie man einen virtuellen COM-Port mit der CDC-Klasse erstellt.

Wenn Du Hilfe für die Beispiele von obdev suchst, dann schau mal in 
deren Forum nach. Falls Du da nicht findest, was Du suchst, dann kann 
ich Dir gerne die notwendigen Erklärungen geben. Ein paar Details 
müssten wir dann im Vorfeld per eMail noch klären.

Gruß RalfH.

Autor: Alexander Hoffmann (Firma: HTL) (alexh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ralf

freue mich sehr über deine mühe!!
wenn es für dich kein zu großes Problem ist würde ich gerne
auf dich zurückgreifen und dir per E-MAIL vorerst genauere
Informationen schreiben und schicken, wenn du mir
diese bitte geben könntest ?

lg
Alexander

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also unter Zeitdruck mal eben so USB lernern ist nicht besonders gut.

Was genau soll das Teil denn können? Davon hängt viel ab, da USB mehrere 
Optionen bietet um Probleme zu lösen, aber oft werden dann die 
unpassenden Optionen gewählt, wenn man sich nicht ausreichend auskennt.

Autor: Bene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.embedded-projects.net/usbport (Diplomarbeit inkl. Theorie)

http://www.usb-projects.net (einfache Einfuehrung)

Autor: Alexander Hoffmann (Firma: HTL) (alexh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vorerst mal danke =)

ja das projekt sollte einfach z.B.
die daten von mehreren userne, welche immer 2 char Werte sind
vom µController(Atmega8) an den PC schicken und dort dann ausgegeben 
werden !


lg

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sind "userne" und was haben die für Daten?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.