mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ASCII als hex/dez ausgeben


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey servus leute
ich bin gerade dabei ein programm in c zuschreiben
kurz zur beschreibung

ich wandle einen analogen wert mit Hilfe meines a/d wandler.
Dieser speichert ja dann den gewandelten wert in seine ergebnis 
register, und diese möchte ich gerne auf meiner lcd anzeige ausgeben. 
Jedoch gibt er mir nur die dazu gehörigen ascii zeichen an und ich hätte 
gerne das er mir Hex oder dezimal werte ausgibt.

hat einer von euch eine vorstellung wie das funktionieren könnte?
thx

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja.

(da keine weiteren Fragen gestellt wurden, dürfte dein Posting damit 
umfassend beantwortet sein)

Autor: Ha Jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau Dir mal die Funktion itoa() aus der Standard-Library an.
Damit bekommst Du schon mal dez. Werte.

Hajo

Autor: Alexander Liebhold (lippi2000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du bei dezimalen Werten angekommen bist, musst du jede Stelle (10er 
Potenz) als einzelne Zahl auswerten. Anschließend auf diese Zahl den 
Wert 48 aufaddieren. Sieh mal in der ASCII-tabelle nach. Alle Zahlen 
0..9 haben den Code 48...57.

BSP. 159  -->  1=49; 5=53; 9=57

Gruß Alexander.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok ich danke euch vorerst mal
ich werde mal schauen wie weit ich komme

Autor: Benedikt Sauter (Firma: embedded projects GmbH) (flopper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Horner Schema!

http://de.wikipedia.org/wiki/Horner-Schema
(Umwandlung ins Dezimalsystem) und dann plus 48 (Ascii offset fuer 
Zahlen)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so ich habe das jetzt einmal itoa versucht, habe die includes 
eingefügt...
jetzt bekomme ich beim compilieren die meldung das die datei "stddef" 
nicht vorhanden ist, kennt von euch jemand die lösung des problems

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.