mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega 162 und Quarz Oszillator.


Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ich habe den Atmega 162 und mein Programmiergerät wird nur von AVR Prog 
und Avrosp unterstützt. Avr Prog kennt diesen AVR aber nict. Ich habe 
einen Externen oszillator mir 7.3xxx MHz. Wie aktiviere ich diesen mit 
Avr OSp?

Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir keiner helfen? Ist mein erste µC und ich möchte denn nicht 
gleich zerflahen. Einen 2. habe ich nicht da.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Tony (Gast)

>Kann mir keiner helfen? Ist mein erste µC und ich möchte denn nicht
>gleich zerflahen. Einen 2. habe ich nicht da.

Dieses AVR OSp kenn ich nicht. Hast du einen Link dazu? Ansonsten müssen 
halt die Fuses richtig gesetzt werden.

AVR Fuses

MFG
Falk

Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Tony (Gast)

>http://www.esnips.com/web/AtmelAVR

Na das Programm ist doch fast idiotensicher. Auf den Tab FUSES gehen, 
read, die Fuses anpassen, write. Die richigen Werte dafür gibt es hier, 
man müsste sich mal die Mühe machen, die Links durchzuarbeiten.

http://palmavr.sourceforge.net/cgi-bin/fc.cgi?P_PR...

Hast du einen Quarz oder Quarzoszillator, das wird gern verwechselt.

MFG
Falk

Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab nen oszillator

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Tony (Gast)

>ich hab nen oszillator

Na dann nutze den Link zur Berechnung der Fuses.

MFG
Falk

Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
laut dem Tool ist Low Standardgemäs auf Ext. Clock das kann ja nicht 
sein.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht nach nem Bug aus.

Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja und am ende sind nen paar andere Fuses auch nen Bug sind die fuses

60
99
FF

korrekt?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Tony (Gast)

>60
>99
>FF

>korrekt?

Wen du den Takt intern durch 8 teilen willst, dann ja. Ohne Taktteilung 
eher

E0 99 FF

MFG
Falk

Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso ist denn das standardgemäs drinne?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist eben so.

Autor: Erwin Reuss (er-tronik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der AT90USB162 wird mit gesetzem Fusebit CKDIV8 ausgeliefert, heißt 
also, daß der Systemtakt durch 8 geteilt wird. Der integrierte 
Bootloader setzt jedoch direkt beim Starten die Bits CLKPS0..3 des 
Registers CLKPR auf Null, so daß der Teiler ausgeschaltet wird.

MFG
Erwin
-----

Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also isses egal, ob das gesetzt ist oder nicht...

Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist es nun egal?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Tony (Gast)

>ist es nun egal?

Ja. Wenn die Fuse gesetzt ist und du den vollen Takt brauchst/willst, 
musst du im Programm per Befehlt den Teiler wieder umschalten.

MFg
Falk

Autor: Tony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok dann lass ich sie gleich weg. Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.