mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bootloader mit AT90USBKEY


Autor: Doktor Gnadenlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Kit AT90USBKEY. Bestückt ist es mit einem AT90USB1287. 
Damit will ich einen Bootloader programmieren.
Von ATMEL gibt’s einige Sourcen. Aus den Sourcen von 
„at90usb128-demo-hidgen-original“ habe ich den USB-Treiber übernommen.
Problem : Wenn ich den Code von 0x0000 an die Startadresse des 
Bootloaders 0x1E000 verschiebe, startet der Programmcode, Interrupts 
werden ausgeführt, aber am PC erscheint die Meldung „USB-Gerät wurde 
nicht erkannt“.
Ja, ich weiß der AT90USB1287 ist ein 128kB-Device, deshalb habe ich alle 
pgm_read_byte_near zu pgm_read_byte_far umgewandelt (Makro aus 
PMGSPACE.H mit EPLM-Instruction). Folgende Anpassungen  habe ich zudem 
gemacht: BOOTRST programmiert, BOOTSZ eingestellt, IVSEL ist gesetzt und 
im Linkerfile ist der Start auf 0x1E000 verschoben.
Vielleicht hat noch jemand ‚nen heißen Tip woran’s liegen mag.
Danke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.