mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Gerber Export Outline


Autor: Klaus R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe einem Platinenhersteller eine Eagle Datei geschickt,
es kam die Reklamation, dass der Outline Layer nicht da bzw. nicht 
verwendbar sei.

Was könnte die Ursache sein?
Habe das Default Outline so gelassen, wie es in Eagle war (einfach halt 
ein Rechteck, welches die Platinenumrisse darstellt).

Autor: Koedi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht haben die Linien im Outline-Layer die Breite null und er
kann das nicht korrekt mit seinem Cam Tool verarbeiten.
Sowas ist aber eigentlich kein Problem mehr.

Dietmar Kötters

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Dietmar,

Koedi wrote:
> Vielleicht haben die Linien im Outline-Layer die Breite null und er
> kann das nicht korrekt mit seinem Cam Tool verarbeiten.

IIRC ist die Linienbreite 0 in Gerber einfach nicht vorgesehen. Das CAM 
Tool sollte daher einen Fehler melden und nicht einfach weglassen. Das 
scheint ja auch so passiert zu sein.

Es gibt IMHO keine korrekte Verarbeitung seitens des Herstellers, es 
gibt nur die korrekte Definition seitens des Layouters. Und mit der 
Breite "0" ist sie IMHO schlichtweg falsch, egal, ob ein System das 
anbietet oder nicht.

Ulrich

Autor: Werner Dornstädter (dorni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Klaus,
besorg Dir einen Gerber-Viewer. Diesen gibt es von einigen Hersteller 
zur kostenlosen Anwendung. Damit hast Du die Möglichkeit die Gerberdaten 
zu kontrollieren.
Du solltest auch zur Archivierung grundsätzlich auch die Gerberdaten 
aufbewahren.
Gruß Werner

Autor: Dietmar E (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Vielleicht haben die Linien im Outline-Layer

Vieleicht ist das Problerm, dass es gar keinen Outline-Layer gibt? Eagle 
zeichnet die Platine in den Bestückungsdruck-Layer. Vieleicht will der 
Hersteller das im Milling-Layer haben? Also die Umrandung mit 
Change-Layer in den Layer 46=Fräsen (Milling) verschieben und dabei die 
Breite der Linien auf 1 mil setzen,

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.