mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Kleidung eines Ing. im Büro, Unterschied Mo-Do und Fr


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns herrscht von Montag bis Donnerstag ein anderer Kleidungsstil als 
am Freitag: Von Mo-Do laufen die normalen Ingenieure meist in Hemd und 
normaler Hose (auch Jeans) rum, die Manager mit Krawatte. Am Freitag 
laufen dann alle ganz locker rum: fast keiner hat ein Hemd an, auch die 
Manager nicht.

Was ist der Grund dafür?

Ich habe mal gehört, dass das bei den Beratern so üblich ist. Von Mo-Do 
haben sie Kundenkontakt und müssen sich fein machen. Am Fr haben sie 
keinen Kundenkontakt und laufen deshalb ohne Krawatte rum. Wir sind aber 
gar keine Berater sondern eine Entwicklungsabteilung.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank wrote:
> Bei uns herrscht von Montag bis Donnerstag ein anderer Kleidungsstil als
> am Freitag: Von Mo-Do laufen die normalen Ingenieure meist in Hemd und
> normaler Hose (auch Jeans) rum, die Manager mit Krawatte. Am Freitag
> laufen dann alle ganz locker rum: fast keiner hat ein Hemd an, auch die
> Manager nicht.

Also ehrlich, auch wenns heiß ist, würde ich nie mit freiem Oberkörper 
rumlaufen. Ein Hemd sollte man schon tragen.


> Was ist der Grund dafür?

Das hat irgendsoein Idiot in den USA mal eingeführt und dann muß man es 
in Deutschland natürlich nachmachen. Wenn dann mal einer in USA aus dem 
Fenster springt, ...

Soll wohl aus Protest gewesen sein.
Kommt einer von euren Chefs aus den USA?


Peter

Autor: Bewunderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe auch in Wikipedia "Casual friday"

Autor: Bernd T. (bastelmensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das hat irgendsoein Idiot in den USA mal eingeführt und dann muß man es
> in Deutschland natürlich nachmachen. Wenn dann mal einer in USA aus dem
> Fenster springt, ...

Na hoffentlich führt mal ein Genie in der USA was total Geniales ein was 
jedem das Leben erleichtert.

Dann lachen wir alle über Dich und Deine US-Verweigerungshaltung. ;-)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Peter Dannegger (peda)

>Also ehrlich, auch wenns heiß ist, würde ich nie mit freiem Oberkörper
>rumlaufen. Ein Hemd sollte man schon tragen.

Was los Peter, schlecht in Form? Geh mal in die Muckibude ;-)

MfG
Falk

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch nie beobachtet, daß es da Unterschiede gäbe. Was ich 
beobachte: Freitags ist alles auf locker, es wird getratsch ohne Ende 
und es ist so laut, daß man nicht arbeiten kann.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Raser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das hat irgendsoein Idiot in den USA...

Wie primitiv!



> Freitags ist alles auf locker, es wird getratsch ohne Ende

Es wird höchste Zeit, dass der Freitag wieder als voller Arbeitstag gilt 
mit einer Arbeitszeit bis 17:00. Das jetzige Lotterleben ist nur ein 
Überbleibsel aus der alten Freizeit- und Spaßgesellschaft.

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das jetzige Lotterleben ist nur ein Überbleibsel aus der alten
> Freizeit- und Spaßgesellschaft.

Na dann arbeite doch im Einzelhandel, da kannste dich jeden Abend 
einschließlich Samstag bis 20:00 Uhr (und wahrscheinlich bald auch bis 
22:00 Uhr) austoben.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner wrote:
> @ Peter Dannegger (peda)
>
>>Also ehrlich, auch wenns heiß ist, würde ich nie mit freiem Oberkörper
>>rumlaufen. Ein Hemd sollte man schon tragen.
>
> Was los Peter, schlecht in Form? Geh mal in die Muckibude ;-)

Du läufst also im Büro mit freiem Oberkörper rum?
Zeig mal ein Foto.
Ich hab sowas noch nie gesehen, nur draußen auf dem Bau.


Peter

Autor: Outi Outlaw (outlaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd T. wrote:
>> Das hat irgendsoein Idiot in den USA mal eingeführt und dann muß man es
>> in Deutschland natürlich nachmachen. Wenn dann mal einer in USA aus dem
>> Fenster springt, ...
>
> Na hoffentlich führt mal ein Genie in der USA was total Geniales ein was
> jedem das Leben erleichtert.
>
> Dann lachen wir alle über Dich und Deine US-Verweigerungshaltung. ;-)

War dann sicherlich wieder n (ausgewanderter) deutscher Ingenieur ....

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Peter Dannegger (peda)

>> Was los Peter, schlecht in Form? Geh mal in die Muckibude ;-)

>Du läufst also im Büro mit freiem Oberkörper rum?
>Zeig mal ein Foto.
>Ich hab sowas noch nie gesehen, nur draußen auf dem Bau.

http://de.wikipedia.org/wiki/Smiley
http://de.wikipedia.org/wiki/Humor

MfG
Falk

;-)

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier eine kleine Installationsroutine dafür....;-)

MfG Paul

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Na dann arbeite doch im Einzelhandel, da kannste dich jeden Abend
> einschließlich Samstag bis 20:00 Uhr (und wahrscheinlich bald auch
> bis 22:00 Uhr) austoben.

Ja klar, die armen Angestellten, haben eine 6 Tage Woche und arbeiten 
jeden Tag von 8:00 bis 20:00, ohne Mittagspause, da ist ja auch 
geöffnet, also 72 Stunden die Woche.

Autor: Casual Friday (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.