mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Taskmanager ist nur noch ein Taskmanager ligth


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

also ich muss irgend ein Schadprogramm ausgeführt haben ich will den 
Rechner eh mal neu aufsetzten aber zur Zeit fehlt die Zeit dann steig 
ich um auf VirtuelPC jedenfalls zum surfen.

also der Taskmanager zeigt nur noch die laufenden Anwedungen an 
nichtmehr die Prozesse und die kann man demzufolge auch nicht, 
jedenfalls mit dem grafischen user interface, beenden. Über die 
Systeminfo sieht man die Prozesse und kann sie ja über die Konsole äh 
Eingabeaufforderung mit taskkill beenden. Dort habe ich auch keinen 
verdächtigen Prozess gesehen und unerklärliche Netzwerkverbindungen 
bestehen auch nicht wenn ich online bin.

So jetzt die Frage wo muss man ansetzten um den "alten Taskmanager" 
wieder zu erhalten? Ich habe schon mal die Datei im system32 
Verzeichniss mit einer vom anderen Rechner überschrieben hat aber nix 
gebracht.

(System ist WINXP home)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine (bessere) Alternative zum Taskmanager ist übrigens System Internals 
"Process Explorer" - der stellt nicht nur die Liste der laufenden 
Prozesse dar, sondern auch noch, welche Dienste sich dahinter verbergen, 
welcher Prozess den Prozess gestartet hat, mit welchen 
Kommandozeilenargumenten ein Prozess gestartet wurde und wo das Image 
(*.exe o.ä.) des Prozesses liegt.
Außerdem werden Netzwerkverbindungen des Prozesses angezeigt.
Obendrein lässt sich auch eine Prozessorauslastungshistorie für jeden 
einzelnen Prozess einblenden.

http://www.microsoft.com/technet/sysinternals/util...

Das hilft zwar nicht direkt bei Deinem Problem (warum stellt das 
*#%&@$§-Vieh nicht mehr den "Prozesse"-Karteireiter dar), aber könnte 
Dir helfen, merkwürdige Software zu lokalisieren.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal ich werde den Process Explorer mal testen.

Naja wie gesagt ich wollte den Laptop eh mal neu Installieren das war 
noch die Vorinstllierte Version und die hatten auf die Platte nur eine 
Partition gemacht das stört mich schon lange. Bei der Gelegenheit werde 
ich dann auch gleich auf WIN XP Prof wechseln habe noch ne MSDNAA 
Lizenz.
APP Lizenz die Lizenz von dem WINXP home kann man die dann als 
Virtuellen PC nutzen oder ist die Hardware gebunden wäre ja eigentlich 
die gleiche Hardware nur halt nicht real?

Autor: Gaston (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist mir auch schon mal vorgekommen.

Einfach mal Doppelklick auf den noch vorhandenen Rand und dann ist es 
wieder der normale Taskmanager.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.