mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB Audio Device implementieren mit AT91SAM7S64 geht nicht??


Autor: Zerpel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein USB Audio Device mit einem AT91SAM7S64 gebaut. Mit 
erschrecken musste ich feststellen dass Windows das Feld 
"wMaxPacketSize" im Descriptor ignoriert und einfach so selbst bestimmt 
wie groß die Pakete sind, die es an das Device sendet. Es gibt nur einen 
Spezialfall: Wenn das Feld auf 0 gesetzt ist, stürzt Winblöd einfach ab.

Windoof schickt pro Frame 10 Pakete an das Device. Die Paketlänge wird 
durch die Samplingrate bestimmt. Bei 44100 Hz ist die Paketgröße 176 
Byte, was den USB-Fifo im SAM7 total überfordert (64 Byte).

Hat vielleicht jemand hier im Forum schonmal ein Audio Device 
implementiert und weiss was man machen muss, damit Windoof Pakete von 64 
Byte an das Device schickt?

Andernfalls brauche ich einen andere uC, der in der Lage ist große 
Pakete zu empfangen. Hat jemand eine empfehlug für mich?

LG
Zerpel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.