mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Zugriff auf Datei über serielle Schnittstelle


Autor: Serg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Ist das möglich bei Atmega auf Daten auf dem PC über UART 
zugreifen? zB. Zeichen aus einer Datei automatisch einlesen.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn auf dem PC ein Programm läuft, das dem µC die Daten zur Verfügung 
stellt, vielleicht...

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grundsätzlich ja, allerdings

nur, wenn auf dem PC eine Software läuft, die an einer seriellen 
Schnittstelle auf Anfragen vom Atmega lauscht und dann die Daten an den 
Atmega schickt.

nur, wenn auf dem Atmega eine Software läuft, die mit der PC Software 
zusammenarbeitet. Für eine fehlerfreie Übertragung sollten PC und Atmega 
Software ein Fehlerprotokoll (XModem o.ä.) beherrschen.

und nur, wenn zwischen Atmega und PC die Hardware stimmt (Verkabelung 
und RS232-TTL-Konverter).

Autor: Serg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Verbindung zwischen PC und MCU in Ordnung. Die Kommunikation mit 
Hyperterminal funktioniert. Aber ich wollte gern die Zahl nicht im 
Hyperterminal per Hand eingeben, sondern automatisch aus gespeicherter 
Datei einlesen. Das wird schwierig...

Autor: sechszweisechs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das uebliche Vorgehen ist, dass das eingebettete Geraet selbstendig 
laeuft, und der PC das Geraet kontollieren kann. Man beachte die 
Wortwahl. Denn die Zuverlaessigkeit steckt im eingebetteten Geraet, das 
Wissen im PC. Daher laedt man hin und wieder falls noetig neue Daten in 
das Geraet. Das Geraet ist daher der Server und der PC der Client. Da 
das Geraet selbstendig laeuft, muessen alle Fehlerfaelle vom PC 
abgefangen werden. Das ist komfortabel und schnell gemacht.

Falls aufgrund spezieller Anforderungen nun trotzdem der PC auf das 
Geraet antworten muss, der PC also der Server ist, so muss auf dem PC 
ein Serverprogramm laufen, das die Anfragen entgegen nimmt, ausfuehrt 
und beantwortet. Die Schwierigkeit ist das Pruefen von Allem, das ist 
auf einem Geraet viel muehsamer als auf dem PC. Zu allen Fehlerfaellen 
muss es eine Loesung geben. Im Geraet, diesmal. Ohne zuverlaessigen 
Bootloader ist das kaum machbar, weil ja doch immer noch ein 
zusaetzlicher Fehlerfall auftritt.

Autor: Icke Muster (Firma: my-solution) (hendi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst auch übers Hyperterminal Textfiles versenden, also anstatt was 
einzugeben wär das ne Alternative. Wenns automatisch geschehen soll, 
siehe oben. Einen Listener an der seriellen Schnittstelle ist glaub ich 
am einfachsten(subjektiv) mit dem comm Packet von Sun, in JAVA, machbar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.