mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Taktlänge AVR und Schieberegister


Autor: Phillip Hommel (philharmony)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte mit dem Atmega8535 den SPIC74HC595 ansteuern.
Der Atmega läuft mit 3,6864mHz.
Genügt es, das Clocksignal mit
PORTC=0x01;
PORTC=0x00;

zu erzeugen oder sollte dazwischen noch ein Delay?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei 3,6 milliHertz dürfte das grad noch so gehn

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Phillip Hommel (Firma hs-bremen) (philharmony)

>zu erzeugen oder sollte dazwischen noch ein Delay?

Nein. Siehe AVR-Tutorial: Schieberegister.

MFG
Falk

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da braucht kein delay rein, selbst bei 2 Volt Betriebsspannung. Das 
Datenblatt sagt: shift clock puls width 110ns (im ungünstigsten Fall).

MW

Autor: Phillip Hommel (philharmony)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
super, dankeschön

Autor: sechszweisechs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, aber anstelle des delay sollte man noch das Datenbit auf den 
passenden Portpin setzen.

Autor: Phillip Hommel (philharmony)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das mache ich vorher

wert setzen
clock an
clock aus
wert neu setzen
clock an
clock aus...

Autor: sechszweisechs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau. Dann kannst du waehrend der High-phase das Daten Byte schieben.

Autor: Phillip Hommel (philharmony)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne, eben nicht.
Ich setze das Bit (der PORT braucht ja auch einen Takt um seinen Wert an 
den PIN zu bringen) und DANN kommt die clock-flanke.
Ist das Register voll, kommt die Shift/Load Flanke nach dem selben 
Schema...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.