mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uC P87LPC767 ,ports als schmitt-trigger eingänge


Autor: Benjamin M. (ben79)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Folgendes Problem:
Ich brauche bei dem Controller P87lpc767 mindestens 9 schmitt-trigger 
eingänge und möchte das teil über einen 12Mhz-Quarz über die pins 2.0 
und 2.1 takten. desweiteren brauche ich die txd und rxd zur 
kommunikation mit der seriellen schnittstelle.
das problem ist,dass laut datenblatt(siehe anhang) die ports nur im 
ganzen als schmitt-trigger zu aktivieren sind. da ich 9 brauche und port 
2 nicht verwenden kann (Quarz), bleiben nur noch port 0 und 1 mit je 8 
pins über. port 0 komplett als schmitt-trigger eingänge zu aktivieren 
ist ja kein problem aber port eins pin 1.1 brauche ich ja als ttl 
eingang für empfang der schnittstelle.weiß zufällig jemand ob dieser pin 
bei verwendung als rxd automatisch als ttl eingang benutzt wird, also 
priorität hat, auch wenn der gesamte port als schmitt input konfiguriert 
ist. im datenblatt wird nichts dazu erwähnt.
wäre schön wenn mir da jemand weiterhelfen kann, vielleicht schonmal mit 
diesem uC gearbeitet hat.
mfg.
ben.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Benjamin M. (ben79)

>ist ja kein problem aber port eins pin 1.1 brauche ich ja als ttl
>eingang für empfang der schnittstelle.

Ja und? Mit enem Schmitt-Trigger kann man auch wunderbar ein TTL-Signal 
empfangen.

MfG
Falk

Autor: Benjamin M. (ben79)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

laut datenblatt sind diese schmitt-trigger pegel angegeben:

für low:                                        min        typ     max
VIL1 Negative going threshold (Schmitt input)–0.5 VDD   0.4 VDD  0.3 VDD
für high:
VIH1 Positive going threshold (Schmitt input) 0.7 VDD   0.6 VDD  VDD+0.5

mit vdd = 5V

das passt doch dann nicht mehr für ttl erkennung:

Ue<=0,8V für High
Ue>2V für Low

oder verstehe ich da irgendetwas falsch???
falls ja würde ich mich über eine erklärung sehr freuen.
mfg.
 ben

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Benjamin M. (ben79)

>für low:                                        min        typ     max
>VIL1 Negative going threshold (Schmitt input)–0.5 VDD   0.4 VDD  0.3 VDD
>für high:
>VIH1 Positive going threshold (Schmitt input) 0.7 VDD   0.6 VDD  VDD+0.5

Naja, typische Schaltschwellen bei 40 bzw 60% VCC, macht bei 5V Vcc 2V 
bzw 3V.

>das passt doch dann nicht mehr für ttl erkennung:

>Ue<=0,8V für High
>Ue>2V für Low

Eher umgekehrt. Ausserdem bringt der Ausgang, welcher RX von deinem 
Prozessor treibt, WESENTLICH mehr als 2,4V bei HIGH, eher fast 5V.

>oder verstehe ich da irgendetwas falsch???

Ja, es gibt einen massiven Unterschied zwischen den uralten TTL 
Grenzwerten und realen Bauteilen von heute. Die Worst Case Zahlen sind 
nur drin, um ganz offiziell und direkt als TTL kompatibel zu gelten, in 
Wahrheit sind die ICs wesenlich besser, und darauf kann man sicher 
bauen. Siehe HCT Familie, die liefern bei HIGH fast volle Vcc, und nicht 
nur 2,4V. DeinRS232 Tranceiver (MAX232 & Co) spielt in der gleichen 
Liga.

MFg
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.