mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Software zur Routendarstellung gesucht


Autor: Erik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute.
Ich suche eine gute PC-Software mit der ich aufgezeichnete GPS-Routen 
(Tracks) am PC in eine Landkarte zeichnen lassen kann.
Meine Traumvorstellung wäre eine Software die Karten bspw. von 
Google-Maps holt und meine Strecken drüberzeichnet. Große 
Kartenabdeckung wäre wichtig.
Ja, ich weiß, dass man das bei Google direkt machen kann ABER ich möchte 
meine Streckendaten NICHT an Google preisgeben.
Weitere Wuschvorstellung: Zudem Freeware und auch für Gewerbe 
einsetzbar...

Zuviele Wünsche oder weiß evtl. jemand was???
Danke und Grüße!

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Erik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@stefb
Die SW-Sammlung ist schonmal nicht schlecht - DANKE!
Allerdings muss man meist die Karten selber bauen. Eine Nutzung von 
vorhandenem Material, wie etwa den Karten von Google, kann scheinbar 
keines der Programme...leider.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google hat kein Interesse daran, dass du Google-Karten offline benutzt.

Google hat Interesse daran, dass du Google Seiten besuchst und es dir 
Werbung vorsetzen kann und es Daten von dir bekommt.

Gegen alles was dies behindert oder umgeht, wird Google vorgehen bzw. 
ist Google schon vorgegangen.

Autor: Outi Outlaw (outlaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich funzle meine GPS Daten immer in Google Earth rein.

Ok, ist ein klein wenig anders aber, da keine Linien in ne Landkarte 
gezogen werden aber die Aufzeichnungspunkte werden angezeigt und wenn 
man die Straßennamen mit einblendet, dann isses quasi wieder ne Karte 
....

Und GE ist offline ....

Autor: Wirus! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

sorry, aber ich verstehe dein Problem mit Google Earth nicht wirklich 
.....

> Ja, ich weiß, dass man das bei Google direkt machen kann ABER
> ich möchte meine Streckendaten NICHT an Google preisgeben.

Tust Du doch nicht. Wenn Dein GPS-Tracker eine KMZ-Datei erstellt, z.B 
solche wie unter 
http://www.stern.de/lifestyle/reise/fernreisen/569... 
dann wird die Landkarte zwar von den Google-Servern geholt, die 
Darstellung der Strecke passiert aber lokal auf Deinem Rechner als 
Overlay.

Es wird quasi lokal eine Folie mit dem Steckenplan über die Karte 
gelegt.

Diese Datei kann man auch verschicken

Autor: Erik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Outi Outlaw
> Also ich funzle meine GPS Daten immer in Google Earth rein.
@Wirus!
> dann wird die Landkarte zwar von den Google-Servern geholt, die
> Darstellung der Strecke passiert aber lokal auf Deinem Rechner als
> Overlay.
Danke ihr zwei. Das wäre eine Möglichkeit. Ist es denn wirklich sicher, 
dass es keinen "Rückkanal" für meine Daten zu Google gibt?

Ich habe mit GE bisher noch nicht direkt gearbeitet. Klar weiß ich um 
was es geht. Muss man sich für GE nicht anmelden? Und wie sieht es für 
Gewerbe aus? Dürfen die auch kostenlos ihre Strecken "reinmalen"?

Ich habe auch schon an sowas wie "GRASS" oder "OpenStreetMaps" gedacht. 
Leider fehlen da bisher noch zu viele Landabschnitte...

Danke für die bisherigen Antworten!

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Danke ihr zwei. Das wäre eine Möglichkeit. Ist es denn wirklich sicher,
> dass es keinen "Rückkanal" für meine Daten zu Google gibt?

Leidest du eigentlich an Verfolgungswahn, oder musst du Routen für 
streng geheime Transporte (Gold, Sträflinge, Atomwaffen, Liebesbriefe 
o.Ä.) planen?

Gruß,
Magnetus

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In den topografischen Karten-CDs  ("TOP50") ist soweit ich weiß ein 
GPS-Import möglich http://de.wikipedia.org/wiki/Top50

Autor: Erik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christoph Kessler
Das wäre natürlich auch noch eine Idee. Danke!

@Magnus Müller
Ja, ich muss Liebesbriefe transportieren ;-)
Spass beiseite. Es geht um Geschäftsdaten und deshalb soll die nicht 
jeder (Google) zu sehen kriegen.

Autor: Wilfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich kann da mit Google-Maps weiterhelfen, (wenn noch Interesse besteht).

Hinweis: Meine Firma programmiert google-maps-Anwendungen mit allem, was 
gebraucht wird.

Schau mal auf www.schoderinformatik.at

Gruß.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.