mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schalten von 230V im Nulldurch ohne µC


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine Nulldurchgangserkennung bauen, die komplett auf 230V 
Basis aufgebaut ist.

Konkret ist das folgendes Szenario: Eine Master/Slave Steckdose schlatet 
die Slaves durch. Nun hat diese keine Nulldurchgangserkennung, sondern 
schlatet direkt die Verbraucher.

Genau das möchte ich verhindern bzw. bis zum nächsten Nulldurchgang 
verzögern.

Wie könnte ich denn sowas möglichst einfach, aber exakt machen??

Mit M0C3042 und Triac wäre es kein Problem aber ich möchte weder µC noch 
sonst irgendwelche Spannungswandeleien betreiben.

also quasi sowas:

           -----------------
230V L ---| Nulldurchgangs- |--- L'
     N ---| Schalter        |--- N'
           -----------------

Danke schonmal!

greetz,
Thomas

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas (Gast)

>Mit M0C3042 und Triac wäre es kein Problem aber ich möchte weder µC noch
>sonst irgendwelche Spannungswandeleien betreiben.
           -----------------
>230V L ---| Nulldurchgangs- |--- L'
>     N ---| Schalter        |--- N'
>           -----------------

Es gibt Solid State Relays mit eingebautem Nulldurchgangsdetektor.

MFG
Falk

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Falk,

gibts auch Solid State Relais die auf Diodenseite 230V Wechselstrom 
aushalten?

greetz,

Thomas

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm den MOC 3043, der hat einen integrierten Nullspannungsschalter. 
Dafür brauchst du keinen Controller. Was sind Spannungswandeleien?

MW

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas (Gast)

>gibts auch Solid State Relais die auf Diodenseite 230V Wechselstrom
>aushalten?

AFAIK nein.

MFG
Falk

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem MOC würde es natürlich gehen ....genauso auch mit dem Solid 
State Relais.

Problem dabei ist, ich brauch zu Steuerung des MOC's und des Relais 
irgendeine Glecihspannung um die 5V. Dafür bräuchte ich wiederum 
schaltungsaufwand.

ISt das die einfachste Möglichkeit oder gehts doch irgendwie noch 
einfacher

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>gibts auch Solid State Relais die auf Diodenseite 230V Wechselstrom
>aushalten?

Wahrscheinlich nicht. Aber was spricht gegen 
Diode-Kondensator-Widerstand als Strombegrenzung?

Autor: sechszweisechs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>gibts auch Solid State Relais die auf Diodenseite 230V Wechselstrom
>aushalten?

Ansteuerung ist DC. 10mA auf eine LED. Diejenigen, die ich kenne (250VAC 
25A) wollen mind 7mA sehen.

Autor: StefanK. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt SSRs mit Wechselspannungseingang. Steuerspannung ist 90-280V AC.
Such mal bei www.buerklin.com die Bestellnummern 31 G 1580 oder 31 G 
1480.

Stefan

Autor: Peter S* (sandmannnn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Thomas,

Thomas wrote:
> Hallo,
>
> ich möchte eine Nulldurchgangserkennung bauen, die komplett auf 230V
> Basis aufgebaut ist.
>
> Konkret ist das folgendes Szenario: Eine Master/Slave Steckdose schlatet
> die Slaves durch. Nun hat diese keine Nulldurchgangserkennung, sondern
> schlatet direkt die Verbraucher.
>
> Genau das möchte ich verhindern bzw. bis zum nächsten Nulldurchgang
> verzögern.
>
> Wie könnte ich denn sowas möglichst einfach, aber exakt machen??
>
> Mit M0C3042 und Triac wäre es kein Problem aber ich möchte weder µC noch
> sonst irgendwelche Spannungswandeleien betreiben.
>
> also quasi sowas:
>
>            -----------------
> 230V L ---| Nulldurchgangs- |--- L'
>      N ---| Schalter        |--- N'
>            -----------------
>
> Danke schonmal!
>
> greetz,
> Thomas

ja so etwas gibt es mit 90-280V Steuerspannung. der Nulldurchgangs 
Detektor
ist bereits eingebaut.
Hier das Datenblatt von Reichelt.
http://www.reichelt.de/?;ACTION=7;LA=6;OPEN=1;INDE...

Leider kann ich dir nicht sagen, wo du diesen Baustein kaufen kannst.
Da R ihn nicht im Angebot hat. Musst halt mal die anderen Verdächtigen
abklappern ;-)


lg
Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.