mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Sperrmüllsammlung und Elektronik-Schrott


Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird eigentlich irgendwo Elektro- und Elektronik-Schrott ordnungsgemäß 
entsogt?

Bei uns wird Sperrmüll auf Anforderung kostenlos abgeholt. Man muss dann 
die Art des Mülls ankreuzen (Metall, Elektro, Möbel usw.)

Aber ich habe den sehr starken Verdacht, dass alles weiterhin einfach 
zusammengekippt wird.

Wie ist das in anderen Städten?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also bei und auf dem LAnd (ca 20.ooo Einwohner) werden z.B. Kühlschränke 
und anderer Schrott von Verwertungsfirmen "fachgerecht" entsorgt.

Es ist wie bei Euch, man muss auf dem Rathaus anrufen und die machen dir 
dann einen Termin wann sie es kostenlos abholen. Dann kommt es auf eine 
Sammelstelle und 1x im Jahr wirds vom Verwerter abgeholt

Autor: sechszweifuenf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Verwerter hat'n Kumpel auf der anderen Seite der Grenze. Und der 
hat'n Kumpel aufm Land der kennt ein abgelegenes Waldstueck, wo ein 
dritter Kumpel gerne fuer ein paar Euro ein Loch buddelt. Kennen wir. 
Dreissig Jahre spaeter hat ein fuenfter Kumpel eine Sanierungsfirma, und 
die buddeln fuer ein paar duzend Millionen alles wieder aus.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der Verwerter hat'n Kumpel auf der anderen Seite der Grenze. Und der
> hat'n Kumpel aufm Land der kennt ein abgelegenes Waldstueck, wo ein
> dritter Kumpel gerne fuer ein paar Euro ein Loch buddelt. Kennen wir.
> Dreissig Jahre spaeter hat ein fuenfter Kumpel eine Sanierungsfirma, und
> die buddeln fuer ein paar duzend Millionen alles wieder aus.

Peter Lustig, äh nein sechszweifuenf erklärt die Welt.

;-)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wird eigentlich irgendwo Elektro- und Elektronik-Schrott ordnungsgemäß
>entsogt?

Klar. Wie das ZDF herausgefunden hat (ja, ich weiß, das böse ÖR. RTL2 
hätte das auch gebracht), wird das Zeug ordnungsgemäß in Afrika in der 
Umwelt entsorgt.

Autor: sechszweifuenf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Verwertung wie im Buch geschehen wuerde, so waere das RoHS ja 
sinnlos. Weshalb sollen wir gefaehrliche Substanzen vermeiden ? Weil sie 
eben in die Umwelt gelangen. Natuerlich macht die Abfallverwertung XY, 
dem Bruder des Umweltministers gehoerend, das Prozedere korrekt, aber 
die anderen xx% machen das eben nicht so. Und Europa ist noch etwas 
groesser, und wenn man viel verdienen kann vergisst man gerne mal ein 
Gesetz. Ist ja nur ein gruenes Gesetz ... die haben eh zuwenig Macht ... 
Gesetze werden auch nach Machtverhaeltnissen befolgt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.