mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Codespeicher für Entwicklungsboard


Autor: Frank Allebrod (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe mir ein Board mit einem 80C517 aufgebaut und habe nun ein
kleines Problem: Wenn ich ein neues Programm ausporbieren möchte muss
ich bislang immer ein neues eprom brennen. ist es nicht auch möglich
für tests ein ram einzusetzen in dem das programm durch ein
monitorprogramm o.ä. geladen wird? Was mus ich dabei beachten ?

Ach ja, das board das ich nachgebaut habe ist hier zu finden
http://www.stud.fh-hannover.de/~kuhs/537/

gruß und dank im vorraus

frank

Autor: thkaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir zu meinen mcs-51 zeiten einen kleinen monitor selbst
programmiert. Die Programme habe ich ins RAM transferiert und dort
ausgeführt. Die Datenübertragung lief über die serielle Schnittstelle.
Standard-Monitorprogramme sollten im Netz zu finden sein.
Zu beachten gibts eigentlich nur eines: Um weiterhin alle
Interruptvektoren nutzen zu können, habe ich sie im Monitor-ROM alle
ins RAM umgeleitet.

Autor: meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Sie dir mal das MB537 Board an.
Damit habe ich schon einige Projekte gemacht.
(Schalter zum Download >> und wird in ein EEPROM geladen)
www.ribu.at

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen RAM würde ich nicht empfehlen, denn da brauchts eine Batterie,
wenn man die Programme sofort nach dem Einschalten starten will.
Deshalb würde ich einen Flash nehmen.

Am besten ist ein Flash mit separatem Bootbereich, d.h. der Bootbereich
kann auch ausgeführt werden, während der andere Bereich beschrieben
wird. Damit brauchst Du dann keinen separaten EPROM mehr.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.