mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Blinklicht in Assembler 8085


Autor: Langis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
plage mich schon längere Zeit rum und komme nicht voran. Ich muss
folgendes Programm in Assembler schreiben auf eine Maschine 8085:

Es soll ein Programm erstellt werden, bei dem abwechselnd die
Leuchtdioden B0 und B4 des Ausgabeports 13 periodisch blinken. Die
Blinkzeit der einzelnen Dioden soll unterschiedlich lang sein und durch
die Stellung der Schalter von Eingabe-Port 12 verändert werden können.

Es soll ein Flussdiagamm erstellt werden und das Programm unter
Benutzung von Labeln geschrieben werden. Für die Zeitschleifen sollen
Unterprogramm erstellt werden.
In einem zweiten Schritt soll das Programm so optimiert werden, dass
die Blinkzeit der einzelnen Dioden unabhängig voneinander durch die
Schalter des Eingabe Ports verändert werden können.

Finde einfach keinen Einstieg zu diesem Probleme.
Bitte helfen.
vielen Dank, Gruss Langis.

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Langis,

wie ißt man einen Elefanten? Stück für Stück!

Du hast eine klare Aufgabenstellung, die bereits in einzelne
Teilaufgaben untergliedert ist. Üblicherweise beginnt man bei so einer
Aufgabe mit dem Flußdiagramm. Halte es zunächst allgemein. Wenn das
fertig ist, nimm' Dir die einzelnen Blöcke vor und versuche ins Detail
zu gehen. Wenn's irgendwo klemmt, hast Du den zu lernenden Stoff noch
nicht verstanden und solltest in Deinen Büchern/Unterlagen nachlesen.
Wenn Du dabei etwas nicht verstehst, frage hier nochmal nach dem
konkreten Problem.

Gruß, Frank

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Programmierer sehen sich oft als Künstler, d.h. es gibt unendlich viele
Möglichkeiten, eine Aufgabe zu programmieren.

Aber üblicher Weise legen die Lehrer darauf Wert, daß solche Aufgaben
auch mit Hilfe des behandelten Lehrstoffes gelöst werden.

Wenn Dir also ein anderer seine eigene Lösung geben sollte, wird Dein
Lehrer Dich garantiert dazu auffordern, diese in allen Einzelheiten zu
erklären und Dein Betrugsversuch fliegt auf.



Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.