mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Welche Spannung hält der HV -TV-Eingang aus?


Autor: Lupo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich wollte einfach mal wissen  wieviel Spannung der Eingang( 
HF-Antenneneingang) am Fernesehgerät aushält ohne dass es Schaden nimmt?

Und mit welcher Spannung dort eigentlich gearbeitet wird?


Gruss

Lupo

Autor: Lupo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Sollte HF und nicht HV heissen

Autor: Wolfgang Horn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Lupo,

Microvolt bis Millivolt sind üblich.
Höhere Spannungen zerstören noch lange nicht, machen aber den Empfang 
unmöglich (Übersteuerung, Intermodulationen).


Ciao
Wolfgang Horn

Autor: Lupo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Wolfgang

Ich frage deshalb weil ich ein TV-Terminal mit einem Propeller 
(Parallax) machen möchte. Da gibt es schon ein fertiges Beispiel. Da 
werden einfach 3 Ausgänge vom uc mit je einem Widerstand verbunden. 
Deshalb mache ich mir denoch sorgen, immerhin arbeitet der Propeller mit 
3.3V. Nicht dass ich durch ein blödes Experiment meinen Fernseher 
ruiniere.



Gruss

Lupo

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Satelliten-Empfänger haben 12..18V am Antennenanschluß zur 
Stromversorgung und Umschaltung des LNB.
Ein terrestrischer Empfänger kann DC-Kurzschluß oder einen Koppel-C 
haben. Zur Ableitung von statischen Ladungen von der Antenne ist ein 
DC-Kurzschluß wahrscheinlicher. Der Videoeingang hat einen echten 75 Ohm 
-Widerstand am Eingang, das ist beim Tuner unwahrscheinlich obwohl er 
für die Empfangsfrequenzen auch 75 Ohm haben sollte.

Autor: Wolfgang Horn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Lupo,

Du: "Da werden einfach 3 Ausgänge vom uc mit je einem Widerstand 
verbunden."

Dann nimm einen vierten und niedrigen Widerstand gegen Masse.
Bei 3.3 V HF geht nichts kaputt.


Ciao
Wolfgang Horn

Autor: Lupo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine Beratung.

Gruss

Lupo

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ohne das Projekt zu kennen, wage ich die Behauptung, daß da mit den 3 
Widerständen ein BAS-Signal für den Video-/Scart-Eingang erzeugt wird.
Für den Antenneneingang eines TV fehlt dann noch ein HF-Modulator für 
einen passenden Fernsehkanal dazu.

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.