mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Datensalat an RS232 Schnittstelle


Autor: Tobias Alte (neversmile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich hab ein Problem mit der Kommunikation über die RS232 Schnittstelle. 
Eine elektronische Waage (Dipse Sky-150) gibt am RS232 Port ständig den 
momentanen Messwert aus. Da die Waage eher zur Kategorie "nicht 
hochwertig" gehört sind am RS232 Port der Waage nur folgende Leitungen 
belegt: RX/TX und GND, der Rest ist miteinander verbunden d.h. Pin 1, 4, 
6, 7, 8, 9 sind kurzgeschlossen. Auch schon nicht gerade schön aber 
naja.

Jedenfalls klappt es ganz gut die Werte mit einem Nullmodem Kabel am 
RS232 Port eines MaxData Portreplikators fürs Notebook auszulesen. 
Sowohl mit C# als auch LabView bekommt man Werte der Form

ST GW +  0.000 g
ST GW +  0.000 g
ST GW +  0.000 g
ST GW +  0.000 g
....

heraus. Nun hofft man halt das man das ganze auch an einem anderen 
Rechner betreiben kann aber leider weit gefehlt. An so ziehmlich jedem 
anderen Rechner bzw. über RS232 von USB Stick am gleichen Rechner kommt 
nur noch folgender Datensalat an:

M¢Ñ¤%ˆE ÁrÑ&ˆ )jø
M¢Ñ¤%ˆE Árü0Á‚Ñ&ˆ )jø
M¢Ñ¤%ˆE ÁrÑ&ˆ )jø
M¢Ñ¤%ˆE ÁrÑ&ˆ )jø
M¢Ñ¤%ˆE ÿ0.0Á‚Ñ&ˆ )jø
MþT:é¢E ÁrÑ&ˆ

Porteinstellungen sind haargenau die selben: 9600Baud, 8Databits, No 
parity, 1 Stopbit, keine Datenflusskontrolle (sind ja eh nur RX/TX und 
GND angeschlossen).

Hat irgendeiner eine Idee was ich noch checken könnte um dem Problem auf 
die schliche zu kommen?

Danke

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> RS232 von USB Stick

Die Dinger sind nicht sonderlich kompatibel.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*.* wrote:
>> RS232 von USB Stick
>
> Die Dinger sind nicht sonderlich kompatibel.

Das stimmt so nicht. Wenn man wie oben beschrieben nur normalen 
Datentransfer auf der seriellen Schnittstelle hat, machen die auch nix 
anderes als ein normaler COM-Port. Nur wenn man selbst an den Leitungen 
wackeln will, klappt das nicht.

Was sein kann ist, dass die Schnittstelle der Waage nicht genug Pegel 
leifert, und dann klappts zufällig an dem einen Rechner, und an den 
anderen nicht.

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab da schon einiges an Treiberbugs gesehen...

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht ja auch an anderen Rechnern nicht. Der USB-Serial-Adapter war ja 
nur am Rande erwähnt. Ich tippe auf zu geringen Spannungspegel. Halt 
billig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.