mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Die meist gesuchten Berufe im Arbeitsmarkt


Autor: Jagoda++ (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... sind laut diese Statistik der AA die Kaufleute und Elektriker.

Wo bleiben denn die 1.2 Mio offenen Stellen für Ingenieure und die 450 
Milliarden Stellen für uns Informatiker?

Meldetet denn gar kein Arbeitgeber dort eine solche Stelle ?

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
450 milliarden stellen für Informatiker? Da muss es aber erstmal nen 
ordentlichen Babyboom geben um die zu besetzen! :)

In dieser Statistik sind wohl die höher qualifizierten Stellen nicht mit 
drin.

Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir melden unsere offenen Stellen auch nicht dem Arbeitsamt, von dort 
kommt ohnehin nur Schrott.

Umgekehrt hilft das Arbeitsamt auch den Ings nicht, die wissen gar 
nicht, was die Ings von denen wollen.

Selbst ist der Ing

Autor: Jens Plappert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man hat auch als Facharbeiter auf "etwas Qualifizierteren" Berufen schon 
ein Problem. Das AA hat keine Ahnung was man denn nun kann oder nicht 
(auch nachdem man 10 mal den blöden Anforderungsbogen ausgefüllt hat).

Die Firmen selbst auch null Plan. Wenn alles passt, dann wird man nicht 
genommen, weil man keine ES AH PÄH -Erfahrung hat. Ist ja auch sowas von 
Verdammt kompliziert. Man sollte nämlich in der Abteilungen seine Teile 
darüber Bestellen. WOW. Da kann natürlich nur ein Abgehobener SAP 
System-Engineer of Schlagmichtot mithalten. Wer dann die TK-Anlage macht 
ist Fragwürdig. Und warum ich fürs Programmieren einer BMA denn nun 
unbedingt tiefere Linux-Kenntnisse (für die Software WIN-Para?) brauche 
ist mir auch ein Rätsel.

Aber bei Firmen deren Einstellungshansel nen ATM-Knoten für Ne 
LAN-Komponente hält sollte man eh besser wegbleiben.

Nervig ist dann nur die Tussi vom Arbeitsamt wenns heisst: Ja, warum 
wurden sie denn da nicht genommen? Besser hätts ja garnicht passen 
können.

AA isn dämlicher Laden. Deren Vorstellungsgabe für Berufe reicht auch 
nur für Einzelhandelskaufleute, BWLer, sonstige Verbrecher und 
Hilfsarbeiter.


Sorry fürs OT, Jens

Autor: STS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sollte man sich doch fragen, wer sind die Personaler, wer sind die 
AA-Mitarbeiter?

Personaler:
- BWLer, die i. d. R. von Technik keinen Plan haben

AA:
- Hochschulabsolventen von Orchideenfächern, die i. d. R. von Technik 
und dem praktischen Berufsleben keinen Plan haben
- Umgeschulte "Gemüseverkäufer", die jetzt Hochschulabsolventen bei der 
Jobfindung unterstützen
- Amtssschimmel, die ihre Vermittlungsquote unter allen Umständen 
erfüllen müssen oder zumindest die Bezüge kürzen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Meldetet denn gar kein Arbeitgeber dort eine solche Stelle ?

Das Arbeitsamt vermittelt wohl kaum Ingenieurstellen. Es ist mehr 
zuständig für die "Blue Collar".

Autor: Personaler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir suchen auch noch HTML und PHP-Frickler. Ab 2.300 Euros geht es los.

Autor: Outi Outlaw (outlaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solange Personaler 2300 die Woche verdienen, wirst Du wohl kaum 
"Frickler" finden, die brutto für so einen wichtigen Zweig arbeiten ....

zwinker

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.