mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Desktop CPU-Umbau möglich?


Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Leute,
ich hab vorhin in einem Systeminfo-Tool gelesen, dass meine CPU einen 
LGA775er Sockel hat. Genau den gleichen Sockel hat auch der Intel Core 2 
Duo.
Könnte ich theoretisch meine jetzige CPU (P4/HT) durch eine Dual Core 
CPU ersetzen? Rein Sockeltechnisch müsste das ja gehen. Aber was mein 
Mainboard dazu meint weiss ich nicht. Ich hab einen fertigen PC gekauft, 
nichts selber zusammengestelltes. Ist ein hp, und zwar ein dc7600.
Zum Zocken wäre es sicherlich interessant, das mal auszuprobieren, wenns 
denn geht - was meint ihr hier als Desktop-CPU-Experten?

Grüsse
    Tobias

Autor: foo bar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur weil bei Intel die Sockel den gleichen Namen haben,
heist das noch lange nicht das es die gleichen Sockel sind und
die gleichen Eigenschaften haben.

Autor: mik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau was da für ein Mainboard drin ist und besord dir das Handbuch, 
darin steht was für CPU's du benutzen kannst. Der Sockel kann dir nicht 
1000%ige Sicherheit geben das es funktioniert.

Spiele sind zur Zeit noch nicht auf DualCore optimiert. Der 
Performancegewinn ist also fraglich.

Grup
  mik

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for mb.jpg
    mb.jpg
    123 KB, 333 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mal geschaut was es für ein Board ist.
Siehe Anhang - die Info ist wohl ziemlich nutzlos wenn ich mich nicht 
täusche.
Oder?

Ich kann höchstens noch sagen, dass ich einen Intel Lakeport-G i945G 
Chipsatz verwende. Für das Mainboard zeigt mir mein Info-Tool an, dass 
es ein "Hewlett-Packard HP Compaq dc7600 Convertible Minitower"-Board 
ist - wow, darauf wäre ich wohl nicht gekommen ;)

Also ists nicht möglich da was zu basteln oder?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mik wrote:
> Spiele sind zur Zeit noch nicht auf DualCore optimiert.

Die meisten aktuellen Spiele sind es (Bioshock, Half-Life 2 Episode 2, 
Stalker, um nur mal ein paar zu nennen).

Autor: StinkyWinky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich gehe davon aus, dass in besagtem PC keine gesonderte GraKa im 
Einsatz ist, sondern die Onboard-Lösung von Intel. Falls Du eine bessere 
Spiele-Performance möchtest, besorg Dir eine anständige GraKa. Das 
bringt, im Gegensatz zum Tausch der CPU, einen enormen Schub.

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stinky:
Dochdoch, ich habe eine ganz ordentliche GraKa.
Eine nVidia GEForce 6800 GS. 256 MB... scheint recht brauchbar zu sein, 
das was ich Zocke (UT, GTA, Hitman etc) lässt sich stets ruckelfrei auf 
höchster Grafikebene spielen. Dennoch beabsichtige ich in absehbarer 
Zeit mal ein Upgrade des Prozessors zu machen, wenns denn geht. Der P4 
ist ja auch irgend wann mal etwas veraltet.

Autor: StinkyWinky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei HP erwähnen sie FSB von 800MHz. Die aktuellen C2D haben FSB 1000 bzw 
1333. Ich fürchte, dass es nicht funktionieren würde. Sicher müsstest Du 
aber ein aktualisiertes BIOS einspielen, sofern HP überhaupt eines 
anbietet.

Autor: StinkyWinky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:
Am ehesten funktioniert ein Upgrade, wenn Du in der gleichen CPU-Familie 
bleibst, also Pentium D 8xx oder 9xx.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prinzipiell kann ein Core 2 Duo mit einem i945-Chipsatz verwendet werden 
- ob es tatsächlich geht, hängt vom Motherboard, dessen BIOS und dessen 
Onboard-Spannungsreglern ab.

Das Gigabyte GA-945G-DS3 ist ein Beispiel für ein Sockel775-Board, das 
den Core 2 Duo unterstützt - laut Beschreibung auch mit FSB 1066.

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibts auch eine Möglichkeit, herauszufinden, was das Board alles 
unterstützt? Es ist ja, wie ihr aus meinem Bild entnehmen könnt, ein 
etwas exotisches Board.

Autor: heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 945G funktioniert wohl nicht mit C2D aber mit Pentium D, wenn dein 
BIOS aktuell genug ist. So jedenfalls meine zweiminütige Recherche mit 
google

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
super.
mein BIOS wird höchstwahrscheinlich aktuell genug sein, wenn es vom 1. 
märz 07 ist, oder?

Autor: heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na warum fragst du dann? Ich kann auch kein neueres BIOS aus dem Ärmel 
schütteln. Müsste genauso im Netz suchen wie du.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Datum des BIOS sagt nichts darüber aus, ob Core 2 Duo unterstützt 
werden oder nicht.
Es gibt Boards, die das tun, andere tun es nicht - obwohl sie es 
prinzipiell können könnten.

Intel-Desktop-Boards mit i945 beispielsweise unterstützen C2D nicht, 
während (zumindest einige) Gigabyte-Boards mit i945 den C2D sehr wohl 
unterstützen.

Oft findet sich in der Beschreibung eines BIOS-Updates aber auch ein 
Hinweis, was denn am neuen BIOS neu ist ... Vielleicht wird da ja 
erwähnt, welche CPU-Typen jetzt unterstützt werden.

Ansonsten hilft ausprobieren. Der C2D geht nicht durch den Einbau in so 
ein Brett kaputt, auch wenns das BIOS nicht mag.

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay kaputt machen kann ich also nichts sagst du.
Das ist gut, ich werde das mal ausprobieren! erst mal irgendwo noch nen 
C2D besorgen, den ich, falls es nicht funktioniert, wieder irgendwo 
loswerden kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.