mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik starter kid 16 bit µC


Autor: c manna (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann mir jemand sagen wo ich ein "starter-kid" für 16 bit µCs
bestellen kann? ATMEL bietet leider nur eins für 8 bit RISC
controller...

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anfangs-Kinder für 16 Bit findet man mit Google (16 Bit Microcontroller
starter kit).

Gruß, Frank

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Frank

Hör auf ich falle gleich vom Stuhl.

Autor: Oryx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo c manna,

an was für einen Controller hast Du gedacht?

16 Bit Controller gibt es ja nun mal von jedem besseren Hersteller und
bei noch mehr Händlern.
Und sich nicht von den grossen Jungs ärgern lassen.

Oryx

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche mir meinen Mikrokontroller eigentlich immer nach der
benötigten Leistung, der internen Peripherie und der Qualität der
Programmiertools aus.

Die Busbreite spielt jedoch meistens gar keine Rolle.

Es gibt ne Menge weniger leistungsfähige 16-Bitter als die 8-Bit AVRs.
Worauf sich Dein "leider" bezieht ist daher nicht nachvollziehbar.


Peter

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi c manna,

schau mal bei www.glyn.de nach da gibt es welche. Bei Phytec gibt es
glaube ich C166 Starterkits, die aber woweit ich weiß sehr teuer.
Ansonsten wie oben schon erwähnt, ebay.

Viele Grüße,

Ralf

Autor: c manna (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Oryx, hi,

von welcher firma der µC ist ist mit eigentlich egal.
notwendige forderungen sind:

- 2 asynchrone serielle schnittstellen
- min 1 AD port oder anschluß für matrixtastatur
- 16 digital ports
- i²C bis für EEPROMS

gruss manna

ps: die grossen jungs scheinen doch nicht so gross zu sein,
denn sonst hätte sie wertvollere tipps gegeben als bei google zu suchen

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich kann nur das M16C board von www.glyn.de empfehlen 50€ hab ich
für ein board gezahlt, aber viele sagen der ist unterfordert.
Ich bin aber der meinung wenn es für zuhause ist - also kein industrie
Produkt werden soll - kann man das schon so machen, denn dann hat man
später immer die möglichkeit für ne erweiterung des Prjekts.
Desweiteren muss man da nicht so mit der Programm größe aufpassen und
man kann in C Programmieren, was schon sehr angenehm ist.

M16C62-Mikrocontroller

Dieser 16 Bit-Mikrocontroller verfügt über 256kB-Speicher und 20kB RAM.


über 80 I/O-Pins
11 Timer
3 asynchrone Schnittstellen
2 synchrone Schnittstellen
8x 10-Bit ADC
2x 8-Bit DAC
PWM-Controller (z.B. für 3-Phasen-Motorsteuerungen)
DMA-Controller
I²C
freie Software im Internet
....


Es gibt aber auch noch andere vesionen des M16 mit USB CAN schau
einfach mal auf www.glyn.de

Gruß
Jochen

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@c manna

"ps: die grossen jungs scheinen doch nicht so gross zu sein,
denn sonst hätte sie wertvollere tipps gegeben als bei google zu
suchen"

Es ist sehr unfair über andere zu lästern, wenn man die eigentlichen
Fakten erst 7 Postings später mitteilt.

Wer nichtssagende Fragen stellt kann eben auch nur nichtssagende
Antworten erwarten.

Was Du dir von 16 Bit erwartest, hast du aber immer noch nicht
mitgeteilt.


Peter

Autor: c manna (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ peter

ich verwende z.z. einen 16 bit controller (C164CI) und will nicht auf 8
bit zurück, da dann ein betimmter teil meiner applikation noch länger
dauern würde.
ok, meine frage war zu allgemein formuliert, aber dann würde ich mit
ein posting darauf sparen

Autor: Spaßvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sparen ist gut. Wir müssen alle den Gürtel enger schnallen!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.