mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hilfe zu LCD-Modul


Autor: Beni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein LCD-Modul: http://www.lcd-module.de/deu/pdf/doma/dip162-d.pdf
meine Vorkenntnisse: keine mit LCD Modulen

1.Frage: Es heisst, dass man dieses LCD-Modul mit 5V, +-3.3V, +-2.7V 
versorgen kann! Wieso ausgerechnet mit diesen Spannungen, meiner Ansicht 
nach müsste das doch dann auch mit +-3Volt gehen, da das zwischen 2.7 
und 3.3V liegt! Muss man da was programmieren, einstellen mit welcher 
Spannung man jetzt das betreiben will!

2. Angenommen ich versorge das Modul jetzt mit 5V. Was muss ich alles 
neben VCC,GND und VEE noch beschalten, damit das Modul mal etwas 
anzeigt? Sollte doch etwas anzeigen oder mindestens zwei Balken oder so, 
auc wenn es noch  nicht programmiert ist? oder muss man das Modul zuerst 
initialisieren bevor was läuft?

weitere Fragen werden Folgen!

Autor: Alexander Se. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pin 1 ist Masse (GND)
Pin 2 kannste an +5V anschließen
an Pin 3 kommt die Kontrastspannung. Müsstest jetzt schauen, ob bei 
OVolt oder bei +5V der Kontrast am besten ist.

Du benötigst nur die 3 Pins um das LCD zu testen.

Autor: Beni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok habe ich mal so gemacht, zwar nur jeweils mit 4Volt VCC (habe gerade 
nur eine solche batterie), tat sich aber nichts! liegt das jetzt an 
meiner spannung?

Autor: Alexander Se. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhh.. auch die Kontrastspannung mal verändert?

Eigentlich ist es so, dass du schon bei Anlegen einer Spannung Balken 
erkennen müsstest.

4V sollten noch gehen.

Autor: ■ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum dieser Post ein zweites Mal ?

Die Antwort wurde dir bereits am 27.11. gegeben:

Du hast ein Display mit erweitertem Temperaturbereich für welches
du eine negative Kontrastspannung benötigst. Bei einem 5 V-Betrieb
funktioniert es soweit, wenn du es aber mit unter 5V betreiben willst
benötigst du eine Hilfsspannung.

Warum schaust du nicht in das Datenblatt von dem Teil?

Thread: Beitrag "Frage zu LCD Modul"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.