mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu Pollin-LCDs


Autor: UBoot-Stocki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

möchte meinen Sohn etwas in Richtung Elektronik bewegen und mit Ihm über 
die Weihnachstferien ein LCD an seinen PC basteln. Es gibt ja von Pollin 
LCDs mit den passenden Anpass-Platinen. M.E. wäre sowas ideal, da wir 
wenig löten müssen und (hoffentlich) schnell zum Erfolg kommen.

Allerdings bin ich etwas verunsichert, was diese LCDs angeht: Haben die 
z.B. ein Backlight? Auf den Fotos sehen diese Displays relativ klein 
aus... Hier mal ein Link: 
(http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=produkt.php&...)

Hat jemand mit diesen Teilen Erfahrung gesammelt? Gibts Alternativen?

Gruß

Andreas

Autor: Dantor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, meinst du die großen Laptopdisplays?
Da ist nämlich kein Datenblatt dabei, die anzusteuern dürfte so 
ziehmlich unmöglich sein.
Die kleinen Textdisplays mit HD44780 kompatiblen Controllern sollten 
jedoch keine Probleme bereiten.
Es haben nur die eine Hintergrundbeleuchtung, bei denen es dabei steht.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerde ein blaues nehmen (also weiss auf blau) und dann ein 
gescheites von Electronic Assembly (Reichelt). Die Displays von Pollin 
sind ziemlich schrottig.

Michael

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Haben die z.B. ein Backlight? Auf den Fotos sehen diese Displays
> relativ klein aus...

Beim größten Textdisplay (4x27, liegt gerade bei mir rum)

  http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&p...

ist die Anzeigebreite ca. 10 cm, es ist aber nicht beleuchtet. Die
Beleuchteten sind kleiner, die Maße sollten aber dabei stehen.

Mit den Adapterplatinen sind die Dinger schnell zusammengepappt,
setzen dann aber einen Parallelport voraus.

Die Programmbeispiele im Download sind, soweit ich gesehen habe, in
Delphi geschrieben. Wenn du kein Delphi hast, wirst du sie umschreiben
oder im Netz nach Alternativen suchen müssen.

Was die Qualität betrifft: Das o.g. große Display hat keinen besonders
guten Kontrast. Allerdings sind deutlich teurere vierzeilige Displays,
die ich bisher gesehen habe, auch nicht erkennbar besser. Vielleicht
haben die blauen da tasächlich Vorteile, habe aber selten eines in
Aktion gesehen. Einen besseren Kontrast hat bspw. das 2x16 von Powertip
(ebenfalls unbeleuchtet)

  http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&p...

Wahrscheinlich sind die zweizeiligen Displays prinzipbedingt
kontrastreicher als die vierzeiligen.

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber eins bei ebay kaufen als die komischen pollin teile

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich wuerde ein blaues nehmen (also weiss auf blau) und dann ein
>gescheites von Electronic Assembly (Reichelt). Die Displays von Pollin
>sind ziemlich schrottig.

Das ist ausgesprochener Quatsch! Die weiß/blauen Displays von Pollin 
sind in Ordnung und auch schön kompakt. Habe schon 10 davon verbaut und 
alle tun ihren Dienst. Für den Preis unschlagbar.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Allerdings bin ich etwas verunsichert, was diese LCDs angeht: Haben die
>z.B. ein Backlight?

Da wo eine Hintergrundbeleuchtung drin ist, steht´s auch dran. 
Persönlich würde ich von grün/gelben Beleuchtungen Abstand nehmen, da 
diese den 3..5-fachen Strom gegenüber weißer Hintergrundbeleuchtung 
brauchen.

Autor: UBoot-Stocki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

erstmal vielen Dank für die Antworten.

@all:

Klar sehen die blau-weissen Displays viel besser aus. Nur bis die dann 
an die parallele Schnittstelle geklebt sind, ist Weihnachten vorbei :-( 
Ganz zu schweigen von SW wie LCDHype, die damit ja laufen müssen ?

Kennt jemand eine fertige Schaltung ?

Gruß

andreas

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UBoot-Stocki wrote:
> Klar sehen die blau-weissen Displays viel besser aus. Nur bis die dann
> an die parallele Schnittstelle geklebt sind, ist Weihnachten vorbei :-(
> Ganz zu schweigen von SW wie LCDHype, die damit ja laufen müssen ?

Blaue und Grüne HD44780 Displays unterscheiden sich nur in der Farbe, 
sonst nichts…

bei http://www.modding-faq.de gibt es einige Tutorials dazu.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@U-Boot Stocky
Hier ist ein Link zu einer Schaltung, die über USB funktioniert.
http://www.harbaum.org/till/lcd2usb/index.shtml

Die Schaltung ist mit Atmega8 bestückt und läuft mit dem Programm 
"LCDSMARTIE".

Du kannst von mir eine fertige Platine mit Display 2*20 (beleuchtet)
bekommen, wenn Du willst.


MfG Paul

Autor: Dennis Nitschke (nilpferd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das Display mit weißer Schrift auf blauem Grund am PC hängen.
Bei Pollin wohl grade ausverkauft, jedenfalls nicht auf der Seite zu 
finden, aber das schwarz/blaue geht genauso gut.
Software dazu heißt jaLCDs (Freeware), funktioniert super. Solange der 
Controller HD44780 kompatibel ist, sollte es kein Problem geben. Als 
Kabel ein normales paralleles Druckerkabel durchgeschnitten, ne kleine 
Platine dran um Spannung und Kontrast einzuschleifen und das war's. 
Bauzeit war ca. 1/2 Stunde und einrichten von jaLCDs nochmal ne halbe.

Gruß, Dennis

Autor: UBoot-Stocki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Danke Euch allen für die Tipps - das ist was ich gesucht habe! Werde mir 
das Alles in Ruhe ansehen ...

Gruß

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.