mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Roboter - Bahnplanung


Autor: matrix (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann man aus der gegebenen Zeichnung die dauer der Bremsphase 
berechnen?
Die maximale Geschwindigkeit habe ich ermittelt. Diese beträgt 14°/s.

Autor: Timo Dittmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nehmen wir an der Roboter sei eine Kugel :-)

Dann gilt :


Grüße Timo

Autor: matrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verstehe ich nicht. Welchen Ansatz müsste ich machen, damit ich tv und 
te als Zahlenwerte erhalte?

vmax = ta * amax = 14°/s. Diesen Wert hab ich ja.

Autor: Jochen S. (schiffner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde mal tippen (Flächeninhalte gleich),

70°/s^2 * 0,2s = 56°/s^2 * (te - tv)
(te - tv) = (70°/s^2 * 0,2s) / 56°/s^2
          = 0,25s

ohne Gewähr :-)

Autor: matrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm...meinst du? Ok jetzt Beträgt die Zeit von tv bis te 0,25s.
Aber nun weiss ich noch immer nicht wie die genaue Zeit von tv ist.

Autor: Timo Dittmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach,

auch auf die Gefahr hin das ich hier Hausaufgaben löse :-)
 wirst du aus diesem Graph nicht (eindeutig) bekommen. Nur die Differenz

dass ist dann auch die Bremszeit.

Aus den Einheiten schließe ich das es um eine Rotation geht. Aus dem 
Graph kann man (mit den für diesen Aufgabentyp üblichen Annahmen) 
schließen das es um konstant beschleunigte Bewegungen geht.  Die 
Mathematik ist für Rotationsbewegungen und lineare Bewegungen in diesem 
Fall analog.

Grüße Timo

Autor: Jochen S. (schiffner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du wolltest doch nur die Dauer der Bremsphase. Ohne weitere Angaben 
könnte es schwer werden tv und/oder te rauszubekommen.
kannst ja nachmessen und dann umrechnen, aber ich glaube das is nicht 
das Ziel der Übung. ;-)

Autor: matrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja stimmt eigentlich. Danke an Alle für die Hilfe.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.