mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uip stack 1.0 makefsdata Java Jar Files


Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich möchte gerne ein java applet (jar-archive) in den ROM laden. (ARM)
Über den uip stack 1.0 webserver soll das ganze dargestellt werden.
Zur Generierung der zu kompilierenden Files benutze ich das 
mitgelieferte perl skript makefsdata.

makefsdata hat mir für eine Test Java-Klasse das auch erstellt und die 
ganze Sache hat funktioniert.

Jetzt habe ich allerdings ein Bundle von Klassen und habe das ganze zu 
einem jar packet gepackt. Ich kann leider nicht auf die jar verzichten 
da ich sie signieren muss.

Ich habe mein Jar lokal getestet mit der entsprechenden index.html Datei 
und es wird ausgeführt.


(index.html)
<html>

  <head>
    <title>GUI Test</title>
    <meta name="robots" content="noindex, nofollow">
  </head>
  <body scroll="auto"><br>

    <applet code="xyz.myapp.ClientApp.class"  archive="ClientApp.jar" 
width="800" height="645">
    </applet>

  </body>
  <html


Wenn ich jetzt die Sache reinlade (über makefsdata generiert), kann das 
applet nicht geladen werden.

Er kann die Startklasse auf einmal nicht finden.
In der Java Console steht als Fehler sowas:
....xyz.myapp.ClientApp\class.class

Irgendwie macht makefsdata was mit der Jar Datei aber ich kriege nicht 
raus was. (Datei vergleich sagt gleich, funktioniert aber auch nach 
download nicht)

Soweit ich rausbekommen habe fügt makefsdata immer einen Header hinzu 
bevor es den hex code reinschreibt.

Muss ich im UIP Stack noch etwas mit den HTTP Headern machen? (ggf. 
angepasst an Jar Files)

Wenn jemand das schonmal gemacht hat ein Applet reinzuladen oder mir 
noch tip geben könnte wäre ich sehr dankbar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.