mikrocontroller.net

Forum: Offtopic ja ist denn heut' schon Weihnachten?


Autor: mitgelesen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder wie anders soll man es nennen, wenn ein Verlag täglich bis 
Weihnachten ein Lehrbuch verschenkt?

also konkret, entwickler-press dot de verschenkt bis zum 24. ein ebook

hier die Nachricht
http://entwickler.com/itr/news/psecom,id,38899,nod...

zum DL hier hin gehen
http://entwickler-press.de/

Jetzt kommt es drauf an, falls NoSript beim Firefox aktiv ist, seht ihr 
die normale Bücher-Seite vom Verlag. Dann NoScipt den Zugriff erlauben 
und der Weihnachtskalender schiebt sich mittels Layer vor die Seite. Am 
besten dann via rechte Maustaste das freigegebene Buch runterladen.

Um die Verlagsseite wieder zu erhalten, den Weihnachtskalender NICHT 
wegklicken (kommt vielleicht nicht wieder, hehe), sondern einfach wieder 
mit NoScipt den Zugriff verbieten.

Wozu die Verlagsseite? Weil auf der Verlagsseite noch ein paar weitere 
ebooks zum freien DL angeboten werden (unter E-Books).

PS: die Books gibt es nur am jeweiligen Tag. Wie was? Mist! Verpasst? 
Dann mal bei gulli dot com auf Board klicken und dann auf gulli:news 
gehen. Gibt dort einen Thread "24 freie eBooks.." und wo man geholfen 
wird ;)

Viel Spass :)

achso, Danke lieber Verlag!!!

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> oder wie anders soll man es nennen, wenn ein Verlag täglich bis
> Weihnachten ein Lehrbuch verschenkt?

Der übliche, niveaulose Massenschund von ahnungslosen und unbekannten 
Autoren die über alles Schreiben von dem sie einmal gehört haben.

Ab in die (virtuelle) Tonne damit.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich weiß ja nicht, aber diese "ist kostenlos, muß daher schlecht 
sein"-Mentalität müßte doch eigentlich irgendwann mal aussterben...
Ich glaube jedoch nicht, daß mein Vorredner auch nur eines dieser Bücher 
gelesen hat, was natürlich der Glaubwürdigkeit seiner Aussage den Boden 
entzieht.

Autor: MicroMann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Link. Tolle Sache das !

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer weiß, was solche Bücher in Natura kosten, wird sich ziemlich darüber 
freuen. Manch einer kann sich vernünftige Literatur nur über Fernleihe 
der
Bibliotheken besorgen. Mal ganz davon abgesehen, daß man sich die Bude 
mit
u.v.P zustellt.

(u.v.P = unheimlich viel Papier) ;-))

MfG Paul

Autor: mitgelesen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der übliche, niveaulose Massenschund von ahnungslosen und unbekannten
>Autoren die über alles Schreiben von dem sie einmal gehört haben.

>Ab in die (virtuelle) Tonne damit.

Wie viele Zeilen aus dem Javabuch von heute hast du denn gelesen?

Eine Zeile, zwei Zeilen? Lass mich raten, gar keine.

Unbekannte Autoren? In einem der herunterladbaren Büchern schreibt Arne 
Schäpers mit. Für alle die, denen dieser Name nix sagt, Schäpers hat 
zahlreiche Artikel in den vergangenen Jahren in der c't über Delphi 
geschrieben (Programmcode nebst Beschreibung).

Ansonsten sei angemerkt, aus jedem Buch kann man etwas für sich 
mitnehmen und um den Unterschied zwischen guten und weniger guten 
Büchern bzw. Autoren zu kennen muss man erstmal Bücher von beiden 
gelesen haben.

Pauschale Diffamierung zeugt nur von oberflächlicher Überheblichkeit und 
sonst gar nix und meine Lieblings-Autoren habe ich auch, aber einem 
geschenktem Gaul ...

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich werds mir runterladen, auch wenn ich befürchte das ich nicht 
dazu komme alles zu lesen, aber zum virtuellem Nachschlagen vieleicht 
ganz nett :)

Autor: Weinga-Unity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Auch ein Danke für den Link. Kann mir jemand die PDF's vom 01.12 
bis 07.12 zumailen (einmal reicht :) ). Bin erst am 8.12 eingesteigen.

Weinga-Unity

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du den ersten Beitrag gelesen? Ganz? Nur so als Anregung ;-)

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tolle aktion von der seite! leider bin ich ein wenig zu spät drauf 
gestoßen um alle bücher herunterladen zu können :(
wenn jemand noch das ein- oder andere buch zur verfügung stellen mag, 
bin ich sehr daran interessiert

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gehe nicht über Los, ziehe keine kostenlosen Ebooks ein. Auch für dich 
die Empfehlung den Ursprungsbeitrag einmal ganz zu lesen...

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unbekannter wrote:
>> oder wie anders soll man es nennen, wenn ein Verlag täglich bis
>> Weihnachten ein Lehrbuch verschenkt?
>
> Der übliche, niveaulose Massenschund von ahnungslosen und unbekannten
> Autoren die über alles Schreiben von dem sie einmal gehört haben.
>
> Ab in die (virtuelle) Tonne damit.


Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul... Oder wie war das?

Autor: Dummschwätzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul... Oder wie war das?

Einem geschenkten Gaul haut man auf's Maul...

Autor: NN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul... Oder wie war das?

>Einem geschenkten Gaul haut man auf's Maul...

Einem toten Gaul haut man auf's Maul ...

http://www.unitedmedia.com/comics/dilbert/archive/...

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>>Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul... Oder wie war das?

>>Einem geschenkten Gaul haut man auf's Maul...

>Einem toten Gaul haut man auf's Maul ...

Nein,von einem toten Gaul steigt man einfach ab ;-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.