mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verbindung zwischen STK500 und PC aufbauen


Autor: Batcube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich steige gerade mit Programmierung mit Mikrocontroller Atmega8.

Mein erste Programm soll Lauflicht sein. Ich habe eine STK500 Platine 
von ATMEL AVR und ich benutze das AVR Programm.

Auf der Platine sind 2 schnittstelle RS232 CTRL und RS232 SPARE. Welche 
sollte ich denn benutzen. Ich habe schon mit 2 Schnittstellen probiert 
über AVR programm eine Verbindung mit dem µC aufzubauen aber , aber ich 
kriege die Fehlermeldung " Connect falied".

Wie muss ich denn vorgehen um mein Programm auf den µC zu flaschen? Ich 
bin ratlos

Danke schon im Vorraus.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS232CTRL ist zum Programmieren. Für andere Anwendungen ist die mit 
SPARE bezeichnete zu benutzen. Zum Programmieren muss der µC im 
richtigen Sockel in der Target-Section stecken und der entsprechende 
ISP-Connector muss gesteckt sein. Außerdem muss das STK natürlich mit 
Spannung versorgt sein (und wenn keine weitere Hardware benutzt wird, 
muss der VTARGET-Jumper gesetzt sein).

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du denn auf der Platine den Stecker "ISP6PIN" mit "SPROG3" 
verbunden? Sonst funktioniert das nicht.

Autor: Batcube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja die Spannung versogung ist da.Ich benutze die RS232 CTRL. Aber die 
entsprechenden Stecker welche sind die?

Autor: Batcube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, die stecker ISP6PIN und SPR0G3 sind nicht verbunden. Weiß du wo 
ich die ganze Einstellung finden kann?

Autor: J. p. R. (jpr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst mal deine email dalassen, dann schick ich dir ne Anleitung

Autor: Batcube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jc_bat@yahoo.com

Merci

Autor: Batcube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
d.h. für ein Atmega8, wenn ich den Sockel SCKT3200A2 benutze muss ich 
auch immer die Stecker ISP6PIN mir SPR0G3 verbinden?

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein dann musst Du SPROG2 nehmen (gleiche Farbe)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.