mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Astec LPT42 Schaltnetzteil


Autor: Tobias Himpenmacher (Firma: keine) (tobiasth)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Ich habe hier ein schaltnetzteil von Astec LPT42. Das Netzteil liefert 
mir eine Instabile Spannung. Die 5V sind eingermassen Stabil, da bekomme 
zw. 5,2-5,4V . Dann solte das Netzteil +12V und -12V Liefern, aber das 
schwangt von 0-24VV, ich bekomme da keinen klaren wert. der 
Spannungregler 7912, und IRFBC40, STPR1020CB sind ok. Einen schaltplann 
konnte ich bis jetzt nicht finden. Mit googeln hatte ich, bis jetzt kein 
erfolg.

Gruß Tobias

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du die Ausgänge auch nach Datenblatt belastet (min 0.4A/+5V und 
0.2A/+12V)? Sonst funktioniert es nicht.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die 5V müssen belastet sein, sonst stimmen die anderen Spannungen nicht:
"4. Minimum Load: Zum korrekten Betrieb des Netzteiles wird eine 
Minimallast benötigt. Nicht ohne Minimallast betreibar!"
LPT42: +5 V min. 0.4 A

Autor: Tobias Himpenmacher (Firma: keine) (tobiasth)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hoffe, das ich nichts übersehen habe , das soll an ein MiniPC laufen 
mit TFT, siehe Anhang. das system ist bis jetzt mit diesen Netzteil, 
nicht angesprungen.  Gruß Tobias

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ist nichts zu machen.
Bevor Du Dein Board mit einer falschen Spannung schlachtest,
hol Dir lieber ein neues Netzteil.

Wenn Du Stecker umlöten kannst, dann gibts für Dich Netzteile
schon für 3€ bei Pollin (z.B. Astec 005 mit 5 und 12V oder ein
PC-Netzteil Delta für 3,50).

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mache doch Folgendes:

Am Netzteil Widerstand von +5V nach Masse: 120 Ohm / 1/4 Watt min
                      von +12V nach Masse: 560 Ohm / 1/4 Watt min

Und dann messe noch mal, ob das Netzteil funktioniert. Wahrscheinlich 
braucht dein Board nur 5V und belastet die +12V nicht ausreichend.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.