mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Avr Studio unter Linux


Autor: jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich würde gern mit meiner Kompletten Atmel Entwicklung auf Linux 
umsteigen.
Die nötige Software usw. hab ich mir schon besorgt. Ich habe nur ein 
Problem dabei. Wie debugge ich den Quellcode unter Linux. Im Avr studio 
gibt es ja eine so praktische Debug funktion, in der man sich den status 
eines jeden Registers ansehen kann. darauf würde ich ungern verzichten. 
Welche Möglichkeiten gibts denn da unter Linux?

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das würde mich auch mal interessieren :-)

Autor: hansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
du kannst es mit simulavr/gdb versuchen wobei es aber
nicht sonderlich anwenderfreudlich ist jedenfalls nicht ohne 
Einarbeitungszeit.
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Simulation

Die andere Möglichkeit wäre du nimmst VM-ware dafür
und installierst darin Windows.

Oder aber du kannst es auch mit Wine versuchen,
da geht aber nur die Avr Studio Version 3.
http://appdb.winehq.org/appview.php?iAppId=402

Gruß
hansen

Autor: jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VM-ware ??

Ist das sowas wie ein komplettes Windows in Linux laufen lassen?
funktioniert das denn?

Autor: Lars K. (larsk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

VMWare ist eine Virtuallisierungssoftware, es wird die Hardware 
nachgebildet.  Also etwas anders als Wine was nur ein Emulator ist.
Kleiner Tip, vielleicht solltest Du dir anstatt VMware VirtualBox 
angucken, da hast du in der close-sourced Version auch noch USB Support 
mit drin. Damit du eventuell noch auf USB-Programierer zugreifen kannst, 
falls das für dich von Bedeutung ist.

Gruß

Lars

Autor: Ein Name (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.