mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Terminalsoftware


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

um meine Schaltung zu prüfen, habe ich eine serielle Schnittstelle 
eingebaut. Und nun suche ich nach einem Programm, das mir anzeigt, was 
auf der seriellen Schnittstelle so ankommt.

Bisher habe ich MTTTY verwendet. Sowait war ich zufrieden. Jetzt 
benötige ich jedoch eine Baudrate von 100kBaud, und da macht MTTTY 
schlapp.

Was für Tipps habt Ihr für mich?
Welche Software benutzt Ihr?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hTerm ist nicht schlecht. Die mögliche Baudrate ist allerdings nicht von 
der Software, sondern von der Hardware (UART) abhängig. 100 kBaud kann 
kein PC-UART.

Autor: Hans (noch einer) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, 115200 Baud kann MTTTY. Nur drüber hat er irgendwelche 
Einstellungsprobleme und bringt schon beim Umstellen der Baudrate 
Fehlermeldungen.

Ich such mal nach hTerm...Danke

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über 115200 Baud kann auch keine normale PC-UART.

Das können nur noch UARTs auf PCI-Karten oder USB-Seriell-Adapter. Oder 
man verwendet einen sehr speziellen Treiber für den Super-I/O-Chip auf 
dem PC-Motherboard, der höhere Baudraten zulässt.

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab hier einen normalen Dell-Büro PC und der kann zumindestens noch 
128000 baude.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, das kann der mit Sicherheit nicht.

Zwar mag Dir hterm oder sonst irgendein Programm oder meinetwegen auch 
die Systemsteuerung so eine Baudrate anbieten, die UART aber ist ein 
16C550-Derivat, und das erzeugt seine Baudrate aus einem 1.8432-Mhz-Takt 
mit einem Vorteiler von 16. Und damit sind mehr als 115200 einfach nicht 
drin.

Wenn es tatsächlich gehen sollte, dann hat Dein PC eine spezielle 
serielle Schnittstelle oder aber Du hast einen speziellen Hack-Treiber 
installiert, der den motherboardspezifischen Super-I/O-Baustein 
umprogrammiert, in dem das 16c550-Derivat untergebracht ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.