mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA liefert nur noch 0x01


Autor: Tobias H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Mein ATMEGA32 macht irgendwie nicht mehr das, was er soll.

Er führt zwar wunderbar das letzte eingespielte Programm aus, aber 
programmieren und auslesen lässt er sich irgendwie nicht mehr.
Im "normalen" Modus, also ISP via STK500 geht nichts mehr, es kommt 
immer die Meldung, ob die Frequenz nicht zu hoch sei. Kann sie aber auch 
auf 1 khz stellen und nichts passiert. Außerdem läuft der Prozessor 
nachweislich mit dem internen Oszillator auf 8mhz.
Probiere ich es im parallelen HV Modus, bricht der Prozessor immer bei 
der Verifikation ab.
"WARNING: FLASH byte address 0x0000 is 0x01 (should be 0x10).. FAILED"
0x01 kommt allerdings überall raus...
Beispielsweise fuses: "Reading fuses .. 0x01, 0x01 .. OK!"
lockbits: "Reading lockbits .. 0x01 .. OK!"
signature bytes: "Reading signature .. 0x01, 0x01, 0x01 .. OK!"
Andere ATMEGA32 kann ich wunderbar programmieren.
Was kann dieser Prozessor haben? Ist er noch zu retten?

Gruß Tobias

Autor: sechsmalzwei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerd mal am Kabel oder am Stecker zweifeln. Oder aehnlich.

Autor: Tobias H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Prozessor wird direkt in den Sockel gesteckt auf dem STK500.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie versorgst Du den Controller mit Takt? Hast Du an den Fuses etwas 
geändert?

Autor: Tobias H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

nein, an den fuses hab ich nichts geändert. Funktioniert in der externen 
Schaltung, bei der ausschließlich Strom, Reset und ein Portpin belegt 
sind ja auch wunderbar. Halt nur neu programmieren auf dem STK500 geht 
nicht mehr. Sowohl mit Oszillator als auch Quarz als auch ganz ohne - im 
ISP-Modus geht gar nichts, im HV Modus kommt nur 0x01 dabei raus. Wie 
man oben sieht bei allem, sogar bei der eigenen Prozessorkennung kommt 
0x01 raus.

Gruß Tobias

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegwerfen, neuen nehmen, aufpassen, daß das nicht nochmal geschieht. 
Dein STK hat aber schon genug Spannung während des Programmierens 
(gehabt) ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.