mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pegelwandler für ATMega1281


Autor: Steffen Zimmer (bladde85)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei ein kleines Board mit einem ATMega1281 aufzubauen. 
Da dieser allerdings mit 3,3V läuft muss ich ja einen Pegelwandler 
einsetzten um den AVR Controller mit dem JtagICE MK2 programmieren zu 
können.
Als Pegelwandler hab ich mir den MAX3000E bestellt und eingebaut.

Nun zu meinem Problem:
Wenn ich mit dem JtagICE MK2 auf den Controller zugreifen möchte kommt 
immer eine Fehlermeldung, dass er den Controller nicht findet. So hab 
ich mit dem Oszi mal die Signale durchgemessen und festgestellt, dass 
der Controller dem Jtag Programmer zwar sauber antwortet, aber das 
Signal nach meinem Pegelwandler nur von 5V auf 2,6V absinkt. So erkennt 
der JtagICE natürlich auch keine 0 und die Kommunikation ist 
fehlgeschlagen.
An was könnte das liegen?
Kann mein Controller nicht den nötigen Strom gegen Ground schalten um 
den Ausgang des Pegelwandlers von 5V auf Ground zu bekommen?

Weiter Frage:
Ist es bei dem JtagICE MK2 irgendwie möglich, dass ich mit ihm direkt 
ohne Pegelwandler den Controller programmieren kann. Sprich dass ich ihn 
auf 3,3V einstelle?

Danke schonmal für eure Hilfe!

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiss hat das MK2 schon einen Pegelwandler der mit 
TargetSpannungen zwischen 1,8V und 5,5V arbeiten kann.

Autor: Steffen Zimmer (bladde85)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sprich, er erkennt meine Target Spannung, bei mir dann 3,3V und passt 
seine Programmiersignale der Targetspannung an?
So kann ich dann den MAX3000 von der Platine entfernen und die Leitungen 
direkt anschließen?
Hab ich das so richtig verstanden?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.