mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Testen von Embedded Software


Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einem anderen Thread bin ich darauf gestoßen, dass empfohlen wird, 
einzelne Software-Moduln früh zu testen, ja sogar den Test bereits 
einzuplanen (Script und so), bevor man das Modul schreibt.

Das halte ich für sehr richtig. Ich habe einige Jahre Java programmiert, 
da ist ein solches Vorgehen Standard, die Jungen bringen das sogar schon 
von der Hochschule mit.

Doch was will ich eigentlich? Eigentlich will ich zu einem Zweck eines 
solchen Forums, dem Erfahrungsaustausch: Wie macht Ihr das?

Wir machen hier mit Atmel rum, AVRICE mkII und so in einer 
Echtzeit-Umgebung, Zwei-Controller-System. Da tut man sich mit dem 
Debugger schon recht schwer, wenn der zu debuggende Controller auf einen 
Breakpoint läuft, macht der andere sofort beleidigt dicht, weil er denkt 
(denken muss), der "Kollege" sei abgeraucht. Echtzeit-Zusammenhänge kann 
man also nur indirekt testen (LEDs, sonstwie Ausgänge setzen, Oszi, LA 
in Vorbereitung). Moduln lassen sich im Vorfeld über den Atmel-Simulator 
gut testen.

Ich würde gerne automatisch testen (ähnlich wie unter Java), habe aber 
noch keine richtige Idee wie. Ich sehe auch keine Möglichkeit, z.B. 
einer Konsolenein- oder -ausgabe für den Simulator. Irgenwie mit den 
Registern rumspielen klappt ganz gut, allerdings macht man da leicht 
Bedienungsfehler, da es nicht sehr komfortabel ist.

Vielleicht schreibt Ihr einfach mal, was Ihr so macht.

Ciao

Autor: StinkyWinky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinen Senf habe ich hier dazu gegeben:
Beitrag "Teststrategien für Embedded Devices"

Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da war ich gerade in Urlaub, deshalb hatte ich aber auch so gar keine 
Erinnerung daran. Da muss ich mich jetzt erst einmal durchkämpfen 
....................................................

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.