mikrocontroller.net

Forum: Markt Wie läuft der Handel hier ab?


Autor: Christoph Dersch (dersch88)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ,

das ganze Mikrocontroller Gebiet is für mich momentan noch Neuland, wie 
läuft hier der Handel ab?
Ist es nicht zu unsicher jemandem den man nicht kennt 60€ zu schicken, 
auf die Hoffnung das dann irgendwann mal das Board kommt?

Hat schon mal jemandem Erfahrung mit H.Joachim Seifert gemacht? - kann 
man ihm Trauen?^^

bidde bidde helft mir

Christoph

Autor: SteffenUL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe von Herrn Seifert einmal ein paar Chips bekommen ( Pegelwandler) 
die ich dringend benötigte, war alles wunderbar und nur zu empfehlen

Autor: Hans Hans (hanshans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe auch schon Teile von Ihm bekommen
und kann mich nicht beschweren eher im Gegenteil
gut ,schnell, Preiswert ,zu empfehlen

Aber wenn du das Gefühl hast da stimmt was nicht solltest du es einfach 
lassen.
Höre auf deine innere Stimme .....

Autor: Ischjacool (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und lass das betteln ...

Autor: nixcheck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Handelslizenz bist du hier verloren wie ein Stück Korken am Kap der 
guten Hoffnung ;-)

Mal im Ernst: du bist hier nicht bei Ebay. Hier läuft eigentlich meist 
kein Handel ab. Wenn mal was verkauft wird läuft das meist auf 
Vertrauensbasis. Garantien gibt es hier keine und Bewertungen, wie bei 
Ebay, schon gar nicht. Du kannst versuchen dich zu Informieren ob der 
Anbieter hier schon länger bekannt ist. Ihn namentlich hier anzufragen 
wie du das tust, halte ich allerdings schon beinahe für unhöflich. Wenn 
du dich hier häufiger tummeln würdest, wüstest du in etwa wem man 
vertrauen kann. Aber  Arschlöcher gibt es überall, also wenn du 
beschissen werden willst, dann mach das doch lieber bei Ebay.
Ansonsten willkommen im echtem Leben.
Ich für meinen Teil vertraue mehr auf ein Wort (und auf meine 
Menschenkenntnis) als auf Pay-Pal und so ein Scheiß.
Gruß

Autor: egal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in der Tat, bitte künftig keine Realnamen von Leuten nennen, die das 
zuvor nicht selber getan haben. Das ist NICHT OK!

davon abgesehen gibt es keinen Grund Leuten zu misstrauen, die hier 
dauerhaft unter immer gleichen Namen posten. Ängstliche Naturen (vor 
allem solche, die wegen Kleinigkeiten wie "Hilfe, die Verpackung ist 
angebufft, ich will Umtausch!" und Kleckersummen sofort nach dem Kadi 
schreien) sollten aber generell lieber von Vorrauszahlungen Abstand 
nehmen und ihre Sachen bei Conrad zu ordentlichen (schluck) Preisen 
kaufen. Da sind Sie vollkommen sicher (räusper).

Autor: nixcheck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Realnamen von Leuten nennen, die das
>zuvor nicht selber getan haben. Das ist NICHT OK!

STIMMT!

Mein Spruch:
>Ihn namentlich hier anzufragen
>wie du das tust, halte ich allerdings schon beinahe für unhöflich.

War eindeutig viel zu freundlich!

Autor: egal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht kann da ein Moderator was machen und die Postings mit den 
Namen korrigieren (z.B. abkürzen)

Autor: clio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>in der Tat, bitte künftig keine Realnamen von Leuten nennen, die das
>zuvor nicht selber getan haben. Das ist NICHT OK!

Full ACK!

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach kommt, so verbissen sollte man das jetzt nicht sehen.

Ich habe auch erst gestutzt, als ich den Realname gesehen hatte. Ich 
hätte das Posting mit der Frage auch nicht abgesetzt. Aber...

...der Realname, um den es geht, steht bei gut 60 Postings im Forum oben 
in der Autorzeile und der Nickname auch.

Wenn der Realname nur irgendwann mal aussergewöhnlicherweise im Text 
gefallen wäre oder als PM mal mitgeteilt wurde, dann könnte ich die 
Maßregelung und Forderungen nach Tilgung verstehen. Im Moment kann ich 
das nicht.

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finds jetzt auch nicht sooo schlimm.
Man kann es auch ganz neutral sehen, wenn man will.
Außerdem sind ja positive Rückmeldungen gekommen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.