mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Raumzeigermodulation auf einem TMS320F2812


Autor: J. T. (smarty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo erstmal,

ich bin gerade dabei einen Drehstrom-Asynchronmotor mittels eines des
oben genannten DSP`s in Betrieb zu nehmen. Der Motor läuft soweit auch
in beide Richtungen ( Umschaltung mittels SVDIR ). Nun lasse ich den
Motor auf eine gewisse Drehzahl hochlaufen und im Anschluss wieder
runter.
Wie sieht das denn nun genau mit dem Ausschalten des Motors aus? Ich
habe es momentan so gelöst, das die Compare-Matches der PWM , sowie die
allgemeine Raumzeigermodulation sowie die Interrupts ( in T1CINT
geschieht die Ansteuerung der PWM ) abgeschaltet wird. Ebenfalls halte
ich den Timer an. Nun kommt es jedoch vor, das der Motor gelegentlich am
Ende des Bremsvorgangs einen letzten Schub bekommt ( liegt an der
Drehrichtung und der Drehgeschwindigkeit bzw. Dauer, eventuell am Stopp
der am Umschaltpunkt 2*PI geschieht). Dies ist nicht wirklich erwünscht.
Vielleicht kennt jemand da draussen ja dieses Problem und kann mir
weiterhelfen. In der Spru hab ich jedenfalls keinen Hinweis endeckt der
den Stopp eines Motors beschreibt.

Vielen Dank im Vorraus
Jörn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.