mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Easy TCP/IP


Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich wollte mal fragen, ob jemand von euch dieses Board
(http:\\www.elektronikladen.de/easytcpip.html") schon kennt was
derjenenige für Erfahrungen damit gemacht hat. Besondes  aber würde
mich interessieren, da ich noch null Ahnung von Avr's habe, ob man für
den angegebenen Atmega 161L auch einen anderen Atmega, z.B. den atmega
16-16 verwenden könnte.(?) Dies, weil ich in der Schweiz keine
Bezigsquelle für den Atmega 161L finden kann.

MFG Nik

Autor: Steffen Burr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu dem Board kann ich dir leider nix sagen.
Einen Atmega 16 kannst du hier aber keinenfalls verwenden (das sind
ganz unterschiedliche Typen) 16 hat mit 161 nix zu tun ...

Grüße
Steffen

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi!


Danke mal für die schnelle Antwort!
Aber kann man für den Atmega161L auch nen Atmega161 nehmen?
Was bedautet überhaupt das "L"?

Greetz Nik

Autor: Steffen Burr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Das L beim ATMEGA bedeutet, dass der Controller auch mit 3,3 V Spannung
läuft, ich nehme an, dass dieses Board nur 3,3 V liefert und daher
dieser Typ genommen werden muss. Ohne das L kann auch sein, dass es
geht, aber dann ist die Funktion bei 3,3 V eben nicht garantiert ...

Grüße
Steffen

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Danke, ja das Board läuft teilweise mit 3.3 volt. genauer gesagt ist
der controller mit dem modul ethernet modul iim7000a verbunden, welches
eben 3 volt pegel benötigt. Es besitzt jedoch auch eine 5 volt
'Versorgung'(7805).

Doch kennt jemand von euch eine Atmel Bezugsquelle in der Schweiz, oder
(auch nicht Schweiz) allgemein einen Ort wo man den Atmega161L beziehen
kann? Ich finde überall nur den Atmega161 (5 volt)

mfg Nik

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, habe mir gerade den Schaltplan angesehen: Spannungsversorgung ist
3,3 Volt. Es wird aber alternativ ein 90S8515 angegeben, vielleicht
kannst Du den leichter bekommen? Das muß dann aber ein 90S8515-4 sein,
sonst paßt der Spannungsbereich wieder nicht.

Gruß, Frank

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft Dir das ja weiter:

pin compatible with 4414, more features.
pin compatible with 8515, more features.
pin compatible with mega162, less features.
pin compatible with mega8515, more features.

Gruß, Frank

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ja das hilf mir schon. Doch wie bezieht sich z.B. less features(bei
mega162?
Hat der Atmega 161l jetzt weniger features als der atmega 162 od.
umgekehrt?

Greeetz Nik

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Nik,

wo ist das Problem? In Deutschland verkauft Dir jede Bude mit Freuden
"less features for more bucks".  ;-)

Die Zeilen stammen aus der Vergleichsliste bei AVRFreaks und beziehen
sich auf den 161er. Also ist der 161 pinkompatibel zum 8515, hat aber
mehr Funktionen als der 8515.

Gruß, Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.