mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mega 8, TQFP, ADC6 als Ausgang?


Autor: dani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe beim Layouten ausversehen den ADC6 als Augang vorgesehen.
Gibt es eine Möglichkeit an diesem Ausgang ein TTL Signal auszugeben?
Es wäre schade um die die Leiterplatte, die Alternative wäre nur 
"fliegende" Verdrahtung.

Dani

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was steht im db?

Autor: dani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Portc.6 ist der Reseteingang.

Deshalb kann ich mit ddrc nicht auf den ADC6 zugreifen. Oder meintest Du 
etwas anderes?

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann ich mit ddrc nicht auf den ADC6 zugreifen. genau.

Autor: dani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt also keine Möglichkeit den ADC6 bzw. ADC7 als Ausgang zu 
nutzen!?

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann den Reset-Pin über Fuses abschalten, danach kann man das Ding 
natürlich nicht mehr (per ISP) programmieren. Aber dann könnte man den 
Pin schon nutzen...

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moooment mal, es geht hier um die TQFP-Variante und den ADC6-Pin? Der 
kann ausschließlich als Analog- Eingang genutzt werden und hat auch 
nichts mit RESET/PC6 zu tun! Das sind unterschiedliche Pins!

Autor: Diego (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Redet ihr alle über das selbe Bauteil?
Der ATmega8 hat keinen ADC6 !!!!
Einzige richtige Antwort von Dennis.

Autor: Branko Golubovic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch doch hat er, in TQFP Gehäuse.

Autor: luxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
manche leute hier kapieren scheints nicht, dass es was anderes als DIP 
gibt....

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diego wrote:
> Redet ihr alle über das selbe Bauteil?
> Der ATmega8 hat keinen ADC6 !!!!
> Einzige richtige Antwort von Dennis.
Du könntest vielleicht auch mal einen Blick ins Datenblatt werfen, 
bevor Du hier dummes Zeug erzählst!

Autor: Diego (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, dass ich nochmal ins Datenblatt schauen durfte....

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/2486S.pdf

An welchem Pin ist denn nun ADC6, ihr Schlaumeier ?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diego wrote:
> An welchem Pin ist denn nun ADC6, ihr Schlaumeier ?
Pin 19. Ist das so schwer?

Autor: Diego (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Äh, ja richtig, ich hatte nur auf den PC6/Reset geschaut.

Und die ADC6 und 7 sind dezidiert, kein I/O möglich, also umlöten.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diego wrote:
> Äh, ja richtig, ich hatte nur auf den PC6/Reset geschaut.
Und genau dazu habe ich um 8:23 ziemlich eindeutig was geschrieben. 
Außerdem steht es im Betreff. Also, nächstes mal genauer hinschauen!

Autor: Ulrich Leutner (kaschpal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheiße.
Genau dasselbe ist mir auch grad passiert ... und ich such&such, warum 
das LCD nicht anspricht.
Ist aber auch wirklich gemein, dieser ADC6 dirket unter PC5 ;)

Naja. Dann halt umlöten ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.